Ihr Samsung Galaxy S20/S20+ lässt sich nicht einschalten? Probieren Sie diese Lösungen aus

Geschrieben von Bogdana Zujic

Jede Samsung Galaxy S-Serie ist unglaublich, und das S20 und S20 Plus sind der eigentliche Beweis. Alles ist da, von den Funktionen bis zum Design. Egal wie großartig S20 ist, es ist jedoch nicht vor den Problemen geschützt. Wenn sich ein so leistungsstarkes Telefon nicht einschalten lässt, kann dies entweder ein kleiner Softwarefehler oder die Hardware sein. Es ist kaum etwas dazwischen. Hier geben wir ein paar einfache Tipps, die Ihnen helfen können, Dinge in Gang zu setzen, wenn sich Ihr Samsung Galaxy S20/S20 Plus nicht einschaltet.

Siehe auch: So ändern Sie Standard-Apps auf dem Samsung Galaxy S20

 

Was zu tun ist, wenn sich Ihr Samsung Galaxy S20/S20+ nicht einschaltet

Wenn sich das Telefon nicht einschaltet, können Sie nicht viele Dinge ausprobieren. Glücklicherweise funktioniert in den meisten Fällen einer der folgenden Tipps. Tauchen wir ein.

 

Laden Sie Ihr Telefon auf

Sie müssen sicherstellen, dass Ihr S20 ausreichend aufgeladen ist. Schließen Sie es also an das Ladegerät an, warten Sie einige Minuten und versuchen Sie dann, Ihr Telefon einzuschalten.

Stellen Sie außerdem beim Aufladen sicher, dass sich das Ladegerät und das Kabel in einwandfreiem Zustand befinden. Verwenden Sie am besten das Original-Ladegerät, das mit Ihrem Smartphone geliefert wurde. Achten Sie außerdem auf den Ladeanschluss. Wenn der Ladeanschluss verschmutzt oder voller Schmutz ist, reinigen Sie ihn ordnungsgemäß und lassen Sie Ihr Gerät dann aufladen.

 

Neustart erzwingen

Das nächste, was funktionieren kann, ist der erzwungene Neustart. Es kann ein Erfolg für Telefone sein, die aufgrund eines Firmware-Absturzes nicht mehr reagierten und ausgeschaltet wurden. Um einen Neustart Ihres Samsung Galaxy S20/S20+ zu erzwingen, halten Sie gleichzeitig die Ein-/Aus-Taste und die Leiser-Taste gedrückt. Halten Sie die Bedienelemente einige Sekunden lang gedrückt (normalerweise dauert es bis zu 10). Lassen Sie die Tasten los, wenn Sie das Samsung-Logo auf dem Bildschirm sehen.

 

Verbinden Sie das Telefon mit dem Ladegerät und versuchen Sie es erneut mit einem erzwungenen Neustart

Wenn Sie den erzwungenen Neustart versucht haben, aber nichts passiert ist, schließen Sie Ihr Telefon an das Ladegerät an und lassen Sie es etwa zehn Minuten lang stehen. Halten Sie erneut die Einschalttaste und die Leiser-Taste gedrückt. Halten Sie die Tasten gedrückt, bis das Samsung-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. In den meisten Fällen wird das Problem dadurch behoben und das Telefon wird eingeschaltet.

 

Rücksetzen auf Werkseinstellung

Sie müssen nur noch versuchen, einen Werksreset mit den physischen Tasten durchzuführen. Aber es wäre am besten, wenn Sie das durchdacht haben. Da Sie Ihr Telefon nicht einschalten können, können Sie die Daten nicht sichern. Mit anderen Worten, Sie riskieren, alle Ihre Daten zu verlieren.

So führen Sie das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen mit physischen Tasten durch:

  • Halten Sie die Power/Bixby-Taste und die Lauter-Taste gedrückt
  • Halten Sie als Nächstes die Ein-/Aus-Taste gedrückt
  • Das Android-Logo sollte auf dem Bildschirm angezeigt werden, und sobald dies der Fall ist, lassen Sie die Tasten los.
  • Das Android-Wiederherstellungsmenü wird angezeigt.
  • Navigieren Sie mit der Leiser-Taste und wählen Sie die Option „Daten löschen/Werksreset“.
  • Drücken Sie die Power-Taste, um die Aktion zu bestätigen
  • Verwenden Sie die Lautstärketasten, um die Option Ja auszuwählen, und die Ein-/Aus-Taste zum Bestätigen
  • Warten Sie, bis das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen abgeschlossen ist, und wählen Sie dann die Option "System jetzt neu starten".

Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausprobiert haben, aber nichts funktioniert, handelt es sich um ein Hardwareproblem. Bringen Sie Ihr Gerät zum Samsung Service Center.

Sie können auch lesen: So aktivieren Sie den Blaulichtfilter auf dem Samsung Galaxy S20