Samsung Galaxy S20/S20+ startet immer wieder neu? So beheben Sie es

Geschrieben von Bogdana Zujic

Ein so leistungsstarkes Telefon wie das Samsung Galaxy S20/S20+ zu haben, macht bei der Nutzung nur Spaß. Aber wenn das Telefon ohne ersichtlichen Grund anfängt, sich schlecht zu benehmen und neu zu starten, verschwindet der ganze Spaß. Normalerweise ist der Grund für zufällige Neustarts eine beschädigte Datei oder eine Drittanbieter-App, die schlecht codiert sein könnte. Es könnte ein hardwarebezogenes Problem sein, aber es ist weniger wahrscheinlich, dass dies der Fall ist. Hier werden wir einige Problemumgehungen teilen, die Ihnen helfen können, das Problem zu beheben. Mal sehen, was zu tun ist, wenn Ihr Samsung Galaxy S20/S20+ immer wieder neu startet.

Siehe auch: Ihr Samsung Galaxy S20/S20+ lässt sich nicht einschalten? Probieren Sie diese Lösungen aus

Dinge, die Sie ausprobieren sollten, wenn Ihr Samsung Galaxy S20/S20+ immer wieder neu startet

Mal sehen, was zu tun ist, wenn Ihr Telefon ohne ersichtlichen Grund ständig neu startet.

 

Lass es aufladen

Star mit den Grundlagen. Lassen Sie das Telefon aufladen und beobachten Sie, wie es sich während des Ladevorgangs verhält. Wenn es gut funktioniert, sich aber gleich nach dem Trennen vom Ladegerät schlecht verhält, könnte dies auf das batteriebezogene Problem hinweisen.

 

Erzwungener Neustart

Ein erzwungener Neustart kann viele Probleme beheben und Ihnen helfen, kleinere Fehler zu beseitigen, die Probleme verursachen. Deshalb sollten Sie es versuchen. Hier ist, was zu tun ist.

  • Halten Sie gleichzeitig die Ein-/Aus-Taste und die Leiser-Taste gedrückt.
  • Halten Sie die Tasten einige Sekunden lang gedrückt, bis das Samsung-Logo angezeigt wird
  • Lassen Sie die Tasten los.

 

Aktualisieren Sie die Software

Eine Aktualisierung der Software könnte das Problem beheben. Eine neue Version kann neue Funktionen und Sicherheitspatches mit sich bringen, aber auch mit Fehlerbehebungen. Hier ist, was zu tun ist:

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Scrollen Sie zu und wählen Sie Software-Update
  • Tippen Sie auf Herunterladen und installieren

 

Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus

Eine der Apps von Drittanbietern könnte das Problem verursachen. Die einzige Möglichkeit, dies sicherzustellen, besteht darin, Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten. Wenn Sie dies tun, werden alle Apps von Drittanbietern deaktiviert. Sie können das Telefon benutzen und sehen, wie es funktioniert. Wenn keine Probleme vorliegen, bedeutet dies, dass eine der Apps das Problem ist. Sie können die Apps entweder einzeln entfernen oder einen Werksdaten-Reset durchführen, der alles, einschließlich der Apps, löscht.

  • Drücken und halten Sie die Ausschalttaste
  • Warten Sie, bis das Symbol zum Ausschalten angezeigt wird
  • Halten Sie es gedrückt, bis Sie den abgesicherten Modus sehen
  • Tippen Sie auf Abgesicherter Modus
  • Testen Sie das Telefon, um zu sehen, wie es funktioniert
  • Wenn Sie den abgesicherten Modus beenden möchten, starten Sie Ihr Telefon wie gewohnt neu.

 

Zurücksetzen auf Fabrikeinstellungen

Wenn Ihr Telefon im abgesicherten Modus einwandfrei funktioniert, ist eine der Apps schuld. Wenn Sie nur wenige Apps von Drittanbietern haben, würde die Deinstallation nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Auf der anderen Seite, wenn Sie viele Apps haben, erfordert das Entfernen einer nach der anderen Mühe und Zeit. Sie können die Werkseinstellungen zurücksetzen, aber stellen Sie sicher, dass Sie zuerst Ihre Dateien sichern. Führen Sie beim Erstellen der Sicherung die folgenden Schritte aus:

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung
  • Tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Factory Data Reset
  • Tippen Sie auf Zurücksetzen
  • Sie müssen warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist
  • Richten Sie Ihr Gerät als neues ein.

 

Sie können auch lesen: So löschen Sie Apps auf dem Samsung Galaxy S20