Samsung Galaxy S20/S20+ öffnet keine Apps – So beheben Sie das Problem

Geschrieben von Bogdana Zujic

Die Samsung S-Serie ist seit Jahren eine der besten und S20/S20+ bestätigt dies. Alles funktioniert reibungslos, zumindest die meiste Zeit. Wie jedes andere Gerät ist das Telefon nicht anfällig für Probleme, die gelegentlich auftreten können. Eines der Probleme, mit denen Sie möglicherweise konfrontiert sind, ist, wenn das Samsung Galaxy S20/S20+ keine Apps oder eine bestimmte App öffnet. In den meisten Fällen können Sie das Problem selbst beheben. In anderen Situationen müssen Sie möglicherweise auf eine neue Version warten, um das Problem zu beheben.

Siehe auch: Vibration funktioniert nicht auf Samsung Galaxy S20 / S20 + - So beheben Sie es

Was tun, wenn das Samsung Galaxy S20/S20+ keine Apps öffnet?

Die meisten Workarounds sind ziemlich einfach und erfordern nicht allzu viel Aufwand. Sehen wir uns an, wie Sie das Problem beheben können.

  • Wenn ein Problem mit Ihrem Telefon auftritt, führen Sie immer zuerst den Soft-Neustart durch, insbesondere wenn Sie Ihr Gerät eine Weile nicht neu gestartet haben. Viele Prozesse und Apps laufen im Hintergrund und verursachen Konflikte und Probleme. Ein sanfter Neustart kann das beheben. Halten Sie die Ein-/Aus-Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt und halten Sie sie 10-15 Sekunden lang gedrückt. Das Telefon wird neu gestartet.
  • Aktualisieren Sie die Apps – gehen Sie zum Play Store und sehen Sie, ob es ein Update für die App gibt, das sich nicht öffnen lässt. Oder wählen Sie die Option „Alle aktualisieren“.
  • Aktualisieren Sie die Software – alle Updates sind wichtig, und wenn Sie das Beste aus Ihrem Telefon herausholen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie sie erhalten, sobald sie verfügbar sind. Um die Software auf dem S20/S20+ zu aktualisieren, gehen Sie zu Einstellungen > Software-Update und tippen Sie auf Herunterladen und installieren.
  • Cache der App bereinigen – Wenn die App nicht geöffnet wird oder immer wieder abstürzt, kann das Löschen des Caches das Problem beheben. Gehen Sie zu Einstellungen > Apps und tippen Sie auf die betreffende App. Tippen Sie anschließend auf Speicher und schließlich auf Cache löschen.
  • Entfernen Sie die App und installieren Sie sie erneut – manchmal, wenn nichts zu funktionieren scheint, müssen Sie die App löschen und installieren. Der einfachste Weg, die App zu deinstallieren, besteht darin, auf das Symbol auf dem Startbildschirm zu tippen und es gedrückt zu halten. Ein Menü wird angezeigt. Tippen Sie auf Deinstallieren. Wenn Sie die App entfernen, gehen Sie zum Play Store und klicken Sie auf Installieren.
  • Geben Sie etwas Speicherplatz auf Ihrem Telefon frei – Wenn Sie nicht viel Speicherplatz auf Ihrem Gerät haben und Speicherprobleme haben, könnte dies der perfekte Zeitpunkt für eine Reinigung sein. Sichern Sie die Dateien und löschen Sie nicht mehr benötigte Daten auf Ihrem Gerät. Darüber hinaus können Sie die Apps, die Sie nicht mehr benötigen oder verwenden, entfernen, indem Sie die oben beschriebenen Schritte zum Löschen befolgen.
  • Zurücksetzen auf Werkseinstellungen – Vielleicht könnte ein Neustart die Antwort sein, was bedeutet, dass es Zeit für ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist. Natürlich ist es wichtig, zuerst das Backup zu erstellen, da der Prozess alles löscht, einschließlich Apps, Dateien, Bilder usw. Es werden auch die Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Wenn das Backup erstellt wurde, gehen Sie zu Einstellungen > Allgemeine Verwaltung > Zurücksetzen > Zurücksetzen auf Werkseinstellungen > Zurücksetzen. Richten Sie Ihr S20/S20+ als neues Gerät ein, wenn der Vorgang abgeschlossen ist, indem Sie einigen einfachen Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

Sie können auch lesen: Warum wird das Samsung Galaxy S20/S20 Plus nicht aufgeladen? Wie man es repariert