Samsung Galaxy S21/S21+ lässt sich nicht einschalten – So beheben Sie das Problem

Geschrieben von Bogdana Zujic

Wenn sich Ihr Samsung Galaxy S21/21+ nicht einschaltet, ist dies wahrscheinlich nur ein Softwarefehler, und mit ein paar unten aufgeführten Tipps werden Sie ihn erfolgreich loswerden. Wenn jedoch keine der unten aufgeführten Lösungen nicht funktioniert, kann es sich um ein Hardwareproblem im Telefon handeln, und Sie müssen es zum Samsung-Reparaturzentrum bringen und es reparieren oder ersetzen lassen. Sehen wir uns ohne weiteres an, was zu tun ist, wenn sich Ihr Telefon nicht einschaltet.

Siehe auch: So beheben Sie Samsung Galaxy S21 / S21 +, das auf dem Logo-Bildschirm hängen bleibt

So beheben Sie das Samsung Galaxy S21/21+, das sich nicht einschaltet

Wenn sich Ihr Telefon nicht einschaltet, gibt es nur einige Möglichkeiten, die Sie ausprobieren können.

 

Alles über die Macht

Bevor Sie etwas anderes tun, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Telefon über genügend Strom verfügt. Es ist daher ratsam, das Telefon zunächst an ein Ladegerät anzuschließen. Sie können es einige Minuten stehen lassen und dann versuchen, es einzuschalten. Verwenden Sie am besten das Original-Ladegerät. Wenn Sie nicht das mit Ihrem Gerät gelieferte Ladegerät verwenden, vergewissern Sie sich, dass Sie über ein kompatibles Ladegerät verfügen.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um den Ladeanschluss zu überprüfen. Wenn Sie Schmutz oder Ablagerungen bemerken, reinigen Sie das Dock und laden Sie dann Ihr Gerät auf. Stellen Sie sicher, dass das Kabel und das Ladegerät in keiner Weise beschädigt sind.

 

Neustart und versuchen Sie es erneut

Als nächstes können Sie versuchen, einen Neustart zu erzwingen. Es könnte die Dinge wieder in Gang setzen, wenn das Telefon aufgrund eines Firmware-Absturzes ausgeschaltet wurde. Es ist ziemlich einfach. Hier müssen Sie die Leiser-Taste und die Power-Taste gleichzeitig gedrückt halten. Halten Sie die Tasten gedrückt, bis das Samsung-Logo angezeigt wird, und lassen Sie sie dann los.

Wenn sich nichts geändert hat, schließen Sie Ihr Telefon erneut an das Ladegerät an und lassen Sie es einige Minuten stehen. Während das Telefon noch aufgeladen wird, führen Sie noch einmal einen erzwungenen Neustart durch.

 

Zurücksetzen auf Fabrikeinstellungen

Bevor Sie das Telefon zum Samsung Service Center bringen, ist die letzte Möglichkeit das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen mit den Hardwareschlüsseln. Wenn das nicht wie geplant verläuft, ist es an der Zeit, das Gerät zu reparieren oder zu ersetzen.

Denken Sie daran, dass beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen alle nicht gesicherten Daten gelöscht werden. Fahren Sie also nur fort, wenn Sie damit einverstanden sind.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen durchzuführen:

  • Halten Sie zuerst die Seitentasten und die Lauter-Tasten gleichzeitig gedrückt
  • Das Smartphone sollte vibrieren
  • Als nächstes sehen Sie den Android-Wiederherstellungsbildschirm
  • Wenn der Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Tasten los
  • Navigieren Sie und wählen Sie mit den Lautstärketasten die Option „Daten löschen/Werksreset“
  • Als nächstes müssen Sie die Seitentaste drücken, um die Aktion zu bestätigen
  • Verwenden Sie erneut die Lautstärketasten, um die Option Ja auszuwählen, und die Seitentaste, um fortzufahren
  • Warten Sie, bis das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen abgeschlossen ist
  • Wählen Sie abschließend die Option "System jetzt neu starten".