Samsung Galaxy S6 Häufige Probleme und Möglichkeiten, sie zu beheben

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Samsung Galaxy S6 Häufige Probleme und Möglichkeiten, sie zu beheben

Samsung Galaxy S6 ist ein Flaggschiff-Smartphone, das im April letzten Jahres veröffentlicht wurde. Mit seinem schönen Design, den High-End-Spezifikationen und den großartigen Funktionen ist es eines der meistgesuchten Smartphones auf dem Markt. Es ist jedoch nicht perfekt. Einige Benutzer haben verschiedene Probleme mit ihrem Galaxy S6 gemeldet. Daher werden wir einige häufig auftretende Probleme des Galaxy S6 zusammenfassen und erläutern, wie sie behoben werden können.

www.o2.co.uk.

www.o2.co.uk.

Häufige Probleme mit dem Samsung Galaxy S6 und wie man sie löst

 

Galaxy S6 GPS-Probleme 

Die GPS-App auf einem mobilen Gerät ist für einige Benutzer sehr wichtig. Es kann sie stören, wenn ihr GPS nicht funktioniert oder die genaue Positionierung nicht anzeigt. Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, können diese Methoden Ihnen helfen.

Schritt 1:

Überprüfen Sie die Standortmethode, indem Sie auf Einstellungen >> Registerkarte Persönlich >> Datenschutz und Sicherheit >> Standort klicken und auf die Standortmethode tippen. “ Versuchen Sie abwechselnd, GPS, Netzwerke und WLAN zum Verfolgen des Standorts zu verwenden.

Schritt 2:

Stellen Sie sicher, dass "Energiesparen" deaktiviert ist.

Schritt 3:

Wenn Sie die anderen Apps mit GPS verwenden, versuchen Sie, den Cache dieser Apps zu leeren.

Gehen Sie zu Einstellungen> Anwendungsmanager> tippen Sie auf die App> tippen Sie auf Cache löschen.

Schritt 4:

Starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus, um festzustellen, ob eine Drittanbieter-App das Problem verursacht.

  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Galaxy S6 auszuschalten.
  • Halten Sie den Netzschalter erneut gedrückt, bis das Samsung-Logo angezeigt wird, und lassen Sie ihn dann los.
  • Halten Sie die Lautstärketaste gedrückt, bis das Samsung Galaxy S6 vollständig gestartet ist, und lassen Sie sie dann los.
  • Entsperren Sie Ihr Gerät und verwenden Sie es. Überprüfen Sie, ob das Telefon nach dem Startvorgang normal funktioniert, und dann die Apps von Drittanbietern, die für dieses Problem verantwortlich sind. Der beste Rat ist, diese Apps zu entfernen.

Schritt 5:

Führen Sie einen Werksreset durch: Einstellungen> Sichern & Wiederherstellen> Daten auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

 

Langsames Ladeproblem auf Ihrem Samsung Galaxy S6

Das Samsung Galaxy S6 ist mit einer Schnellladefunktion ausgestattet. Einige Benutzer haben jedoch festgestellt, dass das Telefon nicht so schnell aufgeladen wird, wie es sollte.

Verfahren 1:

Schließen Sie alle Hintergrundanwendungen.

  • Drücken Sie die Home-Taste, bis Sie den Bildschirm mit den verschiedenen Apps sehen.
  • Gehen Sie zum Task-Manager und tippen Sie auf "Alle Anwendungen beenden".
  • Suchen Sie und tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf „RAM“.
  • Wählen Sie Clean Memory.

Verfahren 2:

Starten in den abgesicherten Modus.

  • Gehen Sie zu Einstellungen> tippen Sie auf ein Konto> wählen Sie Backup & Reset> tippen Sie auf Gerät zurücksetzen> geben Sie das Passwort ein, wenn es gesperrt ist, und tippen Sie auf Weiter> tippen Sie auf Alle löschen.

Verfahren 3:

Einstellungen> Sichern und Zurücksetzen> Gerät zurücksetzen. Sie werden zur Bestätigung aufgefordert. Wählen Sie "Alle löschen".

Verfahren 4:

Führen Sie einen System-Dump durch.

Gehen Sie zum Dialer> geben Sie * # 9900 # ein und die neue Seite wird angezeigt> Suchen Sie den "Low Battery Dump" und schalten Sie ihn ein.

Tipps:

Stellen Sie sicher, dass Sie immer den Originalakku verwenden, und versuchen Sie, anstelle von USB ein Ladegerät zu verwenden.

 

Galaxy S6 Mikrofonproblem

Einige Benutzer des Samsung Galaxy S6 haben berichtet, dass die Person am anderen Ende sie nicht hören kann. Stellen Sie beim Ausprobieren dieser Lösungen sicher, dass das Telefon von allen anderen Geräten wie einem Bluetooth-Headset oder Kopfhörern getrennt ist.

Verfahren 1:

Schalten Sie zuerst Ihr Samsung Galaxy S6 aus. Nehmen Sie den Akku und die SIM-Karte heraus. Lassen Sie es eine Minute lang so, setzen Sie sie dann wieder ein und schalten Sie Ihr Gerät ein.

Verfahren 2:

Führen Sie einen abgesicherten Modus durch.

  • Schalten Sie Ihr Handy aus.
  • Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Samsung Galaxy S6-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, und lassen Sie die Taste los. Halten Sie sofort die Lautstärketaste gedrückt, bis der Neustart abgeschlossen ist und am unteren Bildschirmrand der abgesicherte Modus angezeigt wird. Anschließend können Sie die Lautstärketaste loslassen.

Verfahren 3:

Führen Sie einen Werks-Reset durch.

  • Halten Sie nach dem Ausschalten Ihres Galaxy S6 gleichzeitig die Tasten Power, Home und Lauter gedrückt, um in den Wiederherstellungsmodus zu gelangen.
  • Suchen und markieren Sie „Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen“ und drücken Sie zur Bestätigung die Ein- / Aus-Taste. Der neue Bildschirm wird geöffnet.
  • Wählen Sie die Option „Ja“ und bestätigen Sie diese durch Drücken des Netzschalters. Ihr Telefon beginnt mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen "System jetzt neu starten" und drücken Sie zur Bestätigung die Ein- / Aus-Taste. Das Telefon wird dann neu gestartet
  • Überprüfen Sie das Mikrofon, indem Sie Ihre Stimme mit der Aufnahme-App aufnehmen.

 

Galaxy S6 Touchscreen funktioniert nicht

Der Touchscreen des Telefons reagiert gegen Ende nicht mehr. Die Kunden sind gezwungen, die Apps und Steuerelemente am anderen Ende des Telefons in die Mitte des Telefons zu verschieben, um sie ohne Unterbrechung weiter verwenden zu können.

Verfahren 1:

Starten Sie das Telefon neu, indem Sie die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärketasten einige Sekunden lang gedrückt halten, bis es ausgeschaltet ist, und starten Sie es dann neu.

Verfahren 2:

Führen Sie einen Soft-Reset durch.

Schalten Sie Ihr Telefon aus und nehmen Sie den Akku heraus. Lassen Sie den Akku eine Minute lang leer und legen Sie ihn wieder ein. Schalten Sie Ihr Gerät ein.

Verfahren 3:

Entfernen Sie die SIM-Karte aus Ihrem Telefon, warten Sie eine Minute und legen Sie sie erneut in Ihr Telefon ein. Schalten Sie das Telefon ein.

Verfahren 4:

Führen Sie einen leeren Telefon-Cache durch.

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste, die Home-Taste und die Lautstärketaste gedrückt, bis das Samsung-Logo angezeigt wird, und lassen Sie dann die Ein- / Aus-Taste los.
  • Halten Sie die beiden anderen Tasten gedrückt, bis das Android-Logo angezeigt wird, und lassen Sie sie dann los.
  • Wenn der Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird, markieren Sie „Cache-Partition löschen“ mit der Leiser-Taste und wählen Sie sie mit dem Netzschalter aus.
  • Markieren Sie und wählen Sie "System jetzt neu starten".

Verfahren 5:

Lassen Sie Ihr Telefon eine halbe Stunde ruhen, bevor Sie es wieder verwenden.

Verfahren 6:

Führen Sie einen Hard-Reset durch.

  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste, die Home-Taste und die Lauter-Taste gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt, und das Samsung Galaxy-Logo wird auf dem Bildschirm angezeigt.
  • Lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter- und die Home-Taste gedrückt.
  • Lassen Sie diese beiden Schaltflächen los, sobald der Android-Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird.
  • Markieren Sie die Option mit den Lauter- und Leiser-Tasten und bestätigen Sie sie durch Drücken der Ein- / Aus-Taste.

 

Problem mit Überhitzung des Galaxy S6

Viele Benutzer haben berichtet, dass ihr Galaxy S6 nach dem Ausführen schwerer Spiele überhitzt wird. Verwenden Sie es mehrere Stunden lang oder manchmal nur ohne Verwendung.

Verfahren 1:

Starten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 neu.

Schalten Sie das Telefon aus, warten Sie einige Minuten und schalten Sie es dann wieder ein.

Verfahren 2:

Starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus.

  • Schalten Sie Ihr Galaxy S6 aus.
  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn Sie das Samsung-Logo auf dem Bildschirm sehen, halten Sie die Lautstärketaste sofort gedrückt, bis sie geladen ist.
  • Wenn Sie nach Abschluss des Vorgangs feststellen, dass das Gerät normal ausgeführt wird, können Sie die Apps von Drittanbietern für dieses Problem verantwortlich machen. Um es zu entfernen, ist der beste Weg.

Verfahren 3:

Führen Sie einen sauberen Cache durch.

  • Schalten Sie Ihr Galaxy S6 aus.
  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste, die Home-Taste und die Lauter-Taste gleichzeitig gedrückt, bis das Samsung-Logo und ein Wiederherstellungstext angezeigt werden, und lassen Sie sie dann los.
  • Suchen und wählen Sie die „Cache-Partition löschen“ mit der Lautstärketaste und wählen Sie sie dann durch Drücken der Ein- / Aus-Taste aus.
  • Warten Sie ein paar Sekunden.
  • Wählen Sie mit der Ein- / Aus-Taste die Option System neu starten.

Verfahren 4:

Führen Sie einen Werks-Reset durch.

  • Schalte das Handy aus.
  • Befolgen Sie die Schritte in Methode 3, um auf das Wiederherstellungsmenü zuzugreifen.
  • Wählen Sie mit dem Netzschalter die Option Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen.
  • Wählen Sie 'Ja - Alle Benutzerdaten löschen und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
  • Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

 

Galaxy S6 Bildschirm lässt sich nicht einschalten Problem

Das andere häufige Problem des Galaxy S6 ist, dass sich der Bildschirm nicht einschalten lässt. Die Tasten des Galaxy S6 leuchten wie gewohnt, aber der Bildschirm lässt sich nicht einschalten und bleibt schwarz.

Verfahren 1:

  • Schließen Sie Ihr Telefon an eine Stromquelle an und warten Sie 20 Minuten.
  • Halten Sie den Netzschalter 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  • Wenn sich das Telefon immer noch nicht einschalten lässt, sollten Sie die folgende Methode 2 ausprobieren.

Verfahren 2:

Booten Sie im abgesicherten Modus.

  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Samsung-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, und lassen Sie es los. Halten Sie dann sofort die Leiser-Taste gedrückt, und Ihr Telefon wird im abgesicherten Modus gestartet.
  • Überprüfen Sie nach Abschluss des Vorgangs, ob das Telefon normal funktioniert oder nicht. Wenn es in Ordnung ist, sollten Sie die problematischen Apps entfernen.

Verfahren 3:

Löschen der Cache-Partition.

  • Zuerst müssen Sie die Tasten Power, Home und Lauter drücken, bis das Samsung-Logo und ein Wiederherstellungsmodus angezeigt werden.
  • Suchen Sie den Wipe-Cache, wählen Sie ihn mit der Ein- / Aus-Taste aus und starten Sie das Telefon neu.

 

Galaxy S6 nicht im Netzwerk registriert

Das  am schlimmsten Ding about the Problem is it nicht lassen   um or erhalten Anrufe or Text Nachrichten. Das  Haupt- Grund für 'Nicht Registriert am: on Netzwerk' is zur Verbesserung der Gesundheitsgerechtigkeit the Telefon nicht erkennen the SIM Karte. Und if the Telefon is nicht fähig zu erkennen the SIM Karte, dann the Service Versorger kann keine verbinden mit the IMEI   so kann nicht verbinden zu the Telefon.

Schritt 1:

Deaktivieren Alle drahtlosen Konnektivität.

Schalten Sie den Flugzeugmodus ein, warten Sie einige Sekunden und schalten Sie ihn dann wieder aus. Überprüfen Sie nun Ihre Konnektivität.

Schritt 2:

Entfernen   Wieder einfügen SIM Karte.

Entfernen Sie die SIM-Karte aus dem Steckplatz Ihres Galaxy S6, warten Sie eine Minute und legen Sie sie dann wieder in Ihr Telefon ein.

Schritt 3:

Zurücksetzen Telefonnummer Dialer: Einstellungen > Anwendung Geschäftsführer > Alle Apps> Tippen Sie auf Telefon-App> Wählen Sie Cache löschen.

Schritt 4:

Überprüfen Sie die SIM-Karte Ihres Galaxy S6. Stellen Sie sicher, dass Sie es richtig platzieren.

Schritt 5: 

Aktualisieren Sie die Software Ihres Galaxy S6.

Öffnen Sie Einstellungen> tippen Sie auf Software-Update> warten Sie, bis der Downloadvorgang abgeschlossen ist, und tippen Sie dann auf Installieren. Nach Abschluss des Installationsvorgangs wird das Telefon neu gestartet.

Ein anderer Methode:

Go zu Einstellungen > Kabellos   Networks Mobilfunk  > Netzwerke. Drücken Sie hier die Home-Taste 2 - 3 Sekunden lang und dann 15 Sekunden lang die Ein- / Aus-Taste, ohne die Home-Taste loszulassen. Das Telefon wird nach einigen Sekunden neu gestartet.

Beschädigt IMEI   EFS Mappe

Go zu Einstellungen > Über uns Telefon> überprüfen the Basisband   IMEI Version. If   sehen 'Unbekannt', es bedeutet und Muskelungleichgewichte im gesamten Körper, IMEI hat war beschädigt." Versuchen Sie, die verschiedenen benutzerdefinierten Roms und Mods zu flashen.

 

Vibrationsproblem des Galaxy S6 bei Verwendung des Schnellladegeräts

Dieses Problem unterscheidet sich ein wenig von anderen Problemen, bei denen das Telefon zu vibrieren beginnt, sobald es mit dem mitgelieferten Original-Ladegerät verbunden ist. Dieses Problem tritt jedoch nicht auf, wenn das Telefon mit anderen Samsung-Ladegeräten verbunden ist.

Methode 1:

Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus.

  • Drücken Sie gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärketaste und halten Sie sie einige Sekunden lang gedrückt.
  • Sobald das Samsung-Logo angezeigt wird, lassen Sie nur den Netzschalter los und der Startvorgang beginnt.
  • Sperren Sie das Telefon sofort nach Abschluss des Vorgangs. Sie sehen den abgesicherten Modus unten links auf dem Bildschirm.

Methode 2:

Cache-Partition löschen

  • Schalten Sie Ihr Galaxy S6 aus
  • Halten Sie die Lautstärketasten, die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, bis das Telefon vibriert.
  • Lassen Sie nur den Netzschalter los.
  • Lassen Sie alle Tasten los, sobald der Android-Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird.
  • Markieren Sie die Cache-Partition löschen mit der Taste zum Verringern der Lautstärke und wählen Sie sie dann mit der Ein- / Aus-Taste aus.
  • Markieren Sie die Option "System jetzt neu starten" und lassen Sie das Telefon neu starten.

Methode 3:

Führen Sie einen Werks-Reset durch.

  • Schalte das Telefon aus.
  • Drücken Sie die Lautstärketasten, die Home-Taste und die Ein / Aus-Taste insgesamt und halten Sie sie gedrückt, bis das Gerät eingeschaltet ist.
  • Sobald Sie den Android-Wiederherstellungsbildschirm sehen, lassen Sie alle Tasten los.
  • Wählen Sie Werkseinstellungen zurück, indem Sie den Netzschalter drücken.
  • Wählen Sie "Ja - alle Benutzerdaten löschen".
  • Nach Abschluss des Vorgangs wird die Option "System jetzt neu starten" hervorgehoben. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste und das Gerät wird neu gestartet.

 

Galaxy S6 Null IMEI (Unbekanntes Basisband)

Das Problem tritt bei der Installation von benutzerdefinierten ROMs, Kerneln und Mods auf. Möglicherweise müssen Sie auch Ihr Telefon blockieren oder den EFS-Ordner verlieren. Der Verlust des EFS-Ordners bedeutet, dass dies eine sehr ernste Sache ist, da dieser Ordner Informationen zur Basisbandversion und zur IMEI enthält. Dies ist zwar ein sehr seltener Fall, aber manchmal kann der EFS-Ordner bei der Installation eines benutzerdefinierten ROMs beeinträchtigt werden.

Verfahren 1:

Flash Stock Firmware.

  • Herunterladen Odin3 v3.09 hier.
  • Laden Sie USB-Treiber für Ihr Galaxy S6 oder S6 Edge herunter und installieren Sie sie.
  • Extrahieren Sie die Odin-Datei und öffnen Sie das Tool.
  • Extrahieren Sie die Firmware-Zip-Datei, um eine Datei tar.md5 zu erhalten.
  • Schalten Sie Ihr Telefon aus und starten Sie es im Download-Modus, indem Sie gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste, die Home-Taste und die Lautstärketaste drücken. Die ID: COM ändert die Farbe.
  • Klicken Sie auf PDA oder AP und wählen Sie die heruntergeladene Firmware aus. Klicken Sie auf Installieren.
  • Starten Sie Ihr Telefon neu, sobald der Installationsvorgang abgeschlossen ist.

Verfahren 2:

Stellen Sie die EFS-Sicherung wieder her.

  • Öffnen Sie die App, indem Sie in die App-Schublade gehen.
  • Wenn Sie die App zum ersten Mal starten, wählen Sie "Gewähren". Das Telefon wird gescannt und zeigt eine Liste der Partitionen an.
  • Wählen Sie die gewünschten Partitionen aus und klicken Sie auf die Schaltfläche zum Herunterladen.

 

Galaxy S6 Bluetooth-Problem

Methode 1

Cache leeren.

Gehen Sie zu Einstellungen> Anwendungsmanager> Alle Registerkarten> Bluetooth> Cache löschen und Daten löschen> tippen Sie auf OK und starten Sie das Telefon neu.

Methode 2

Cache-Partition löschen

  • Schalte das Telefon aus
  • Halten Sie gleichzeitig 3 Tasten gedrückt: Home-Taste, Ein- / Aus-Taste und Lautstärke erhöhen
  • Wenn der Android-Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Tasten los
  • Wählen Sie Cache-Partition mit Lautstärketaste löschen und wählen Sie sie mit der Ein- / Aus-Taste aus
  • Starten Sie das Telefon neu und versuchen Sie dann, Ihr Telefon mit einem Bluetooth-Gerät zu verbinden

Hier sind die Schritte zum Koppeln eines Bluetooth-Geräts mit Ihrem Galaxy S6

  • Gehen Sie zum Startbildschirm> Apps> Einstellungen> Bluetooth und aktivieren Sie ihn
  • Wählen Sie das Bluetooth-Gerät in der Liste aus. Wenn das Bluetooth-Gerät nicht aufgeführt ist, tippen Sie auf Aktualisieren und stellen Sie sicher, dass das Gerät eingeschaltet ist und sich in Reichweite befindet
  • Überprüfen Sie den Code und wählen Sie OK. Wenn der Code nicht angezeigt wird, geben Sie den PIN-Code (normalerweise 1234 oder 0000) des ausgewählten Geräts ein
  • Die Verbindung wird hergestellt

 

Galaxy S6 Wi-Fi-Problem

Eines der häufigsten Probleme beim Galaxy S6 ist das Problem mit der Wi-Fi-Konnektivität. Es kann durch verschiedene Dinge verursacht werden. Hier sind einige Situationen und die entsprechenden Schritte zur Fehlerbehebung aufgeführt.

Problem 1: Es kann keine Verbindung zu Wi-Fi hergestellt werden:

Entfernen Sie die externe Speicherkarte, starten Sie das Gerät neu und versuchen Sie, eine Verbindung herzustellen

Problem 2: WLAN ist langsam oder die Verbindung wird häufig unterbrochen:

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Wi-Fi und drücken Sie lange auf den Netzwerknamen. Wählen Sie dann Netzwerk vergessen.
  • Verwenden Sie einen Wi-Fi-Analysator, um zu überprüfen, ob das Netzwerk stark ausgelastet ist, und wechseln Sie einfach zu einem anderen Netzwerk

Problem 3: Fehlgeschlagene Authentifizierung

  • Schalten Sie das WLAN aus und aktivieren Sie den Flugzeugmodus.
  • Stellen Sie im Flugzeugmodus eine Verbindung zum WLAN her, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Problem 4: Verfügbare Netzwerke können nicht gefunden werden

Versuchen Sie, die anderen Geräte, die mit dem Router verbunden sind, zu trennen, und versuchen Sie erneut, eine Verbindung herzustellen.

Problem 5: Mit Wi-Fi verbunden, aber nicht im Internet surfen

Starten Sie den Router neu

  • Ziehen Sie das Netzkabel ab und warten Sie 15 Sekunden, bevor Sie es wieder einschalten.
  • Versuchen Sie, das Telefon auszuschalten, den Akku zu entfernen und den Netzschalter 15 Sekunden lang gedrückt zu halten, bevor Sie es wieder einschalten.

Problem 6: Galaxy S6-Benachrichtigungen werden nicht synchronisiert, wenn eine Wi-Fi-Verbindung besteht

  • Trennen Sie alle Geräte, die an den Router angeschlossen sind.
  • Öffnen Sie Einstellungen> Synchronisieren> Automatische Synchronisierung und stellen Sie sicher, dass diese Funktion aktiviert ist

Problem 7: Das Galaxy S6 deaktiviert weiterhin Funktionen wie Wi-Fi im Ruhemodus

Rücksetzen auf Werkseinstellung

  • Schalten Sie das Telefon aus und halten Sie gleichzeitig die Lautstärketasten und den Startbildschirm gedrückt
  • Der Bildschirm zur Datenwiederherstellung wird angezeigt. Markieren Sie dann mit den Lautstärketasten die Option 'Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen' und wählen Sie sie mit dem Netzschalter aus und tippen Sie auf OK.
  • Sie sehen die Meldung "Datenlöschung abgeschlossen".
  • Drücken Sie den Netzschalter, um das Telefon neu zu starten

 

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.