Samsung Galaxy S8 vs. Google Pixel - Wie kommt es, dass das Pixel noch besser ist?

Geschrieben von Eduard Watson

Samsung Galaxy S8 vs. Google Pixel - Wie kommt es, dass das Pixel noch besser ist?

Der Spitzenreiter auf dem Smartphone-Hof ist derzeit natürlich das Samsung Galaxy S8, das neueste Flaggschiff des koreanischen Technologieriesen. Nachdem sie lange darauf gewartet hatten, dass das Modell fallen gelassen wurde, konnten die Fans endlich ein Gerät in die Hand nehmen und die neuesten High-Tech-Funktionen genießen, die Samsung für mobile Tech-Enthusiasten in dieses kleine Stück Himmel gepackt hat. Vergessen wir jedoch nicht, wer kurz vor Samsung das Smartphone-Imperium regierte: Google Pixel. Ja, es gab vielleicht einige Ansprüche auf den Thron, aber für viele war das Pixel-Telefon das beste auf dem Markt.

Während das Galaxy S8 ein gewaltiges Gerät ist, das die Leute dazu gebracht hat, Samsung dafür zu loben, dass es nicht enttäuscht hat, obwohl alle auf dem Erfolg dieser Version beruhten, gibt es das Pixel immer noch. Für viele bleibt es das Telefon der Wahl und nicht, weil das S8 ein kleines Vermögen kostet. Hier sind Dinge, die Pixel für viele zur bevorzugten Wahl machen würden.

Der Fingerabdruckscanner

Beide Geräte verfügen über einen Fingerabdruckscanner. Früher als Luxus-Feature oder in einigen Fällen sogar als Spielerei angesehen, hat sich der Fingerabdruck-Scanner zu einem Feature entwickelt, das auf einem Gerät einfach nicht fehlen kann, wenn die Hersteller möchten, dass es um das Smartphone des Jahres konkurriert. Es ist ein Muss und die beiden heute fraglichen Geräte besitzen es sicherlich. Es geht jedoch nicht nur darum, einen zu haben, sondern auch darum, wo er platziert ist. Es gab eine Zeit, in der der Scanner direkt auf der Home-Taste auf der Vorderseite angebracht wurde. Mit der vollständigen Abkehr der Telefondesigns von den Home-Tasten und den physischen Tasten musste auch der Fingerabdruckscanner auf der Rückseite ein neues Zuhause finden.

Hier schafft es das Pixel-Mobilteil, das S8 zu übertreffen. Der Fingerabdruckscanner ist groß und rund und befindet sich genau in der Mitte der Rückseite. Dadurch ist er sehr leicht zu finden, ohne zu schauen, und einfach zu handhaben. Der S8-Scanner ist viel kleiner und hat die unangenehme Form eines abgerundeten Rechtecks. Es befindet sich in der Nähe der Kamera in einer Position, die viel schwerer zu erreichen ist und sich nachteilig auf das Design des Telefons auswirkt.

Das Betriebssystem

Ja, beide Telefone sind mit Googles Android ausgestattet. Es ist jedoch bekannt, dass die Pixel-Linie der Nachkomme der Nexus-Serie von Telefonen ist, was bedeutet, dass sie zuerst die neuesten Betriebssystem-Updates erhalten. Darüber hinaus ist es das einzige reine Android-Erlebnis, das Sie bekommen können. Ein reines Android-Betriebssystem ist weitaus weniger anfällig für Abstürze und es ist die raffinierteste und benutzerfreundlichste und ästhetisch ansprechendste Form von Android, die es gibt. Dies ist mit der Samsung Skin Enhanced-Version des S8-Betriebssystems einfach nicht möglich. Trotz seiner auffälligen Tricks kann das S8 in Bezug auf sein Betriebssystem, das ein wesentlicher Bestandteil des Pakets ist, nicht mit Google Pixel mithalten.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.