Werbung

Samsung Galaxy S9 erhält neue Funktionen für ClockFace und Always-On-Display

Geschrieben von Eduard Watson

Samsung Galaxy S9 erhält neue Funktionen für ClockFace und Always-On-Display

Es ist nicht lange her, dass das südkoreanische Technologieunternehmen im Februar eine Ankündigung bezüglich des Galaxy S9 machte, als es die brandneuen Funktionen zeigte, die ein besseres Smartphone als das letzte versprachen.

Zu den Funktionen gehörten eine bessere Leistung der Kamera bei schlechten Lichtverhältnissen und eine Verbesserung des Fingerabdruckscans nach einigen Beschwerden der Besitzer des Galaxy S8. Es gab auch eine Diskussion über die aufgeladenen Einbauten, und sie wurden alle vor der offiziellen Veröffentlichung im März gesehen.

Über ClockFace

Im Vergleich zum regulären S9 bietet das S9 Plus auch einen größeren Bildschirm und eine zusätzliche Kamera. Ab sofort erhalten die Kunden von S9 und S9 Plus etwa 30 neue Zifferblätter und erhalten große Änderungen am Always-On-Display ihrer Telefone. Es gibt eine neue Anwendung, die offiziell von Samsung veröffentlicht wurde und "ClockFace" heißt. Es bietet die neuen Designs und wir finden es eigentlich ziemlich cool, da sie sowohl auf das Always-On-Display als auch auf den Sperrbildschirm angewendet werden können.

Wir sind sicher, dass die neuen Designs auf den beiden Geräten, dem regulären S9 und dem S9 Plus, einwandfrei aussehen werden, insbesondere bei den AMOLED Infinity Displays. Diese neue App des südkoreanischen Technologieunternehmens funktioniert auch mit den Gadgets Galaxy S7, Galaxy S8 und Galaxy Note 8. Es ist schön, dass alle diese Telefone das Beste aus dieser neuen Funktion herausholen, aber wir sollten erwähnen, dass dies nur für Besitzer möglich ist, auf deren Geräten Android Oreo mit Samsung Experience 9.0 ausgeführt wird.

Die Designs können von digitalen Ziffernblättern mit Uhrzeit, Datum und Tag bis zu anderen Zifferblättern variieren, die einen einfachen Ansatz zeigen und nur die Zeiger einer analogen Uhr anzeigen.

So erhalten Sie die neuen Stile

Nach der Installation der neuen App müssen Benutzer die Menüeinstellungen des Telefons aufrufen, um die neuen Uhrstile abzurufen. Sie müssen also nur zu den Einstellungen gehen, dann zu Bildschirm und Sicherheit sperren, dann zu Clock And FaceWidgets und dann zu Clock Style. Jetzt müssen Sie zum Ende der Liste gehen, um die neuen Dinge zu sehen.

Neben den neuen Zifferblättern haben die Besitzer von Galaxy S9, die das Glück haben, einen Snapdragon-Prozessor zu bekommen Für ihre Geräte, die jedoch nur für Benutzer mit US-Varianten des führenden Smartphones verfügbar sind, wird auch FM-Radio unterstützt.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×