Samsung Galaxy A-Serie zusammen mit S7 und S7 Edge erhält Android Oreo Update

Geschrieben von Eduard Watson

Samsung Galaxy A-Serie zusammen mit S7 und S7 Edge erhält Android Oreo Update

Es ist allgemein bekannt, dass Samsung einer der wichtigsten Smartphone-Hersteller der Welt ist. Leider wird der gute Name des Unternehmens durch den langsamen Software-Aktualisierungsprozess ruiniert.

Nun scheint es, dass sie endlich die ersten Schritte zur Einführung von Android Oreo-Updates für einige der Geräte unternommen haben, die letztes Jahr und 2016 veröffentlicht wurden. Auf der Liste erscheinen beliebte Namen wie Galaxy S7 und S7 Edge, aber der Prozess könnte auch auf andere Vorgängermodelle ausgedehnt werden.

Welche Geräte erhalten Updates?

Nachdem Samsung mit der S8-Serie und dem Note 8 fertig ist, richtet sich ihre Aufmerksamkeit auf das Bringen Android 8.0 Oreo Updates auf anderen Smartphones. Bis zu diesem Zeitpunkt ist nichts 100% sicher, aber die S7- und S7 Edge-Geräte gelten als die am besten geeigneten Kandidaten für das Update.

Neben ihnen plant der Entwickler, anderen zuvor veröffentlichten Smartphones neue Softwarefunktionen zur Verfügung zu stellen.

Nach Berichten von Spezialisten, Galaxy A5 und A3, die 2017 veröffentlicht wurden, sowie Galaxy Tab S3 warten auf Android 8.0 Oreo-Updates. Der Bericht wird durch die Tatsache unterstützt, dass alle Geräte mit Android 8.0 auf der Website der WiFi Alliance vorgestellt wurden.

Wir sollten jedoch nicht vergessen, dass Software-Updates von Samsung etwas seltsam sind. Vor der letzten Ankündigung sagten andere Gerüchte, dass das Unternehmen plant, Android Oreo-Updates für Galaxy S6, S6 Edge, S6 Edge + und Note 5 zu bringen, da ihre Pläne nicht abgeschlossen wurden und es scheint, dass die S6-Serie keine aktualisierte Software erhalten wird .

Abgesehen von den erwarteten Android-Updates dürfen wir nicht vergessen, dass Samsung mit dem neuen einen guten Eindruck hinterlassen hat Galaxy S9 Serie. S9 und S9 + werden sehr geschätzt, weil ihre Kamera erstaunliche Funktionen hat. Außerdem testet das Unternehmen bereits das Note 9 und sollte dies möglicherweise auch nicht tun, da Note 8 in vielen Regionen immer noch auf Aktualisierungen wartet.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.