Werbung

Details zum Samsung Galaxy Tab S4-Update - Erscheinungsdatum und Verbesserungen

Geschrieben von Eduard Watson

Details zum Samsung Galaxy Tab S4-Update - Erscheinungsdatum und Verbesserungen

Es ist einige Zeit her Samsung hat beschlossen, ein neues Tablet auf den Markt zu bringen. Wir haben jedoch kürzlich verschiedene Lecks gehört und gesehen, dass das südkoreanische Unternehmen hart an seinem Galaxy Tab S4 arbeitet.

Heute werden wir über alle Spezifikationen sprechen, die dieses Tablet angeblich haben soll, was es von früheren Modellen entlehnt hat und was neu und erfrischt auf den Tisch bringt, warum Samsung so lange gebraucht hat, um ein neues zu entwickeln Tablet im Vergleich zu der Anzahl der Telefone, die es jährlich funktioniert und nicht zuletzt, wann dieses Tablet angekündigt wird.

Samsung konkurriert mit Apple

Fast jeder in der mobilen Community ist bereits weithin bekannt, dass diese beiden Unternehmen eine sehr starke Rivalität zwischen ihnen haben, und es scheint, dass dies auch für Tablets gilt. Samsung In letzter Zeit war ein Umsatzrückgang bei den Tablets zu verzeichnen. Wir wissen also, warum sie so lange gebraucht haben, um überhaupt anzukündigen, dass sie an einem neuen arbeiten. Alles muss perfekt sein, um die Menschen davon abzuhalten, iPads zu kaufen und firmeneigene Produkte zu kaufen.

Mögliches Ankündigungsdatum

Wir haben zuvor über die Weinrebe gehört, dass das südkoreanische Unternehmen das Tablet und den Mobile World Congress 2018 ankündigen wird. Da diese Konferenz bereits vorbei ist und wir so gut wie nichts von Samsung gehört haben, erwarten die meisten Leute, dass das Unternehmen eine offizielle Ankündigung macht auf der IFA 2018. Dieses Gerücht könnte mehr Wahrheit enthalten, als wir ursprünglich gedacht haben, da Samsung hier in der Vergangenheit bereits andere Tablets angekündigt hat, damit sie dieses Jahr möglicherweise etwas Ähnliches tun. Dies alles bleibt jedoch abzuwarten.

Hinweis zur Modellnummer

Nach dem, was wir gesehen haben, wurde das Galaxy Tab S4 mit der Modellnummer SM-T835 verglichen. Dies ist ein klarer Indikator dafür, dass Samsung an der Entwicklung eines würdigen Nachfolgers des Tab S3 arbeitet. Jetzt haben wir das auch herausgefunden Samsung testet einige mysteriöse Software-Builds mit den Namen T830XXU0ARDA und T835XXU0ARDA. Bisher wissen wir nicht, wofür sie stehen, aber wir sind sicher, dass irgendwann in der Zukunft ein weiteres Leck auftreten wird, das uns alles sagt, was wir über diese Software-Builds wissen müssen.

Display

Das ist es, was jeder beim ersten Mal sieht, wenn er nach etwas sucht. Nicht nur, weil Sie das Bild des Geräts sehen, wenn Sie danach suchen oder es im wirklichen Leben sehen, sondern auch, weil man immer daran interessiert ist, die Größe des Displays und den Typ des Displays zu sehen. Zurück zum Samsung Galaxy Tab S4: Die Auflösung des Displays beträgt 2560 x 1600 und der Bildschirm 10.5 Zoll. Nun gab es ein Gerücht, dass wir auch sehen werden, wie Infinity Display für dieses Tablet zurückkehrt, aber nach dem, was wir gesehen haben, glauben wir nicht, dass dies der Fall sein wird, da das Tablet Lünetten hat.

Kameras

Das südkoreanische Unternehmen wird seine Kunden nicht enttäuschen, weshalb wir einen 12-Megapixel-Sensor am hinteren Ende des Telefons und einen 8-Megapixel-Sensor am vorderen Ende des Telefons sehen werden. Ja, wir verwenden normalerweise unsere Telefone, wenn wir eine wunderschöne Aufnahme machen möchten, aber wir können diese Kameras auf dem Tablet für praktischere Dinge verwenden.

Schließlich ist es nicht wirklich ratsam, ein 10.5-Zoll-Tablet im Freien zur Schau zu stellen, um den Sonnenuntergang einzufangen. Nicht weil es sich als schlecht herausstellen würde, sondern weil es im Vergleich zu einem Telefon etwas schwierig wäre, mit einem so großen Bildschirm zu arbeiten.

Prozessor, RAM und Speicher

Das Tablet wird mit dem geliefert Qualcomm Snapdragon 835. Wenn es um Ram geht, wird es mit 4 GB davon kommen und es wird auch 64 GB internen Speicher haben. Wieder viel Speicherplatz, der es dem Benutzer ermöglicht, ihn nach Belieben aufzuteilen.

Wir freuen uns zu sehen, dass das südkoreanische Unternehmen hart daran arbeitet, dass die Benutzer den Speicher erhalten, den sie benötigen. Leider glauben wir nicht, dass ein Micro-SD-Steckplatz enthalten sein wird, damit wir noch mehr Speicher hinzufügen können, sodass wir uns anscheinend mit dem zufrieden geben müssen, was wir bereits haben.

Weitere Merkmale

Da sich das Design des Tablets nicht allzu sehr vom Galaxy Tab S3 unterscheidet, können wir davon ausgehen, dass das südkoreanische Unternehmen andere Funktionen, die wir auf dem Tab S3 gesehen haben, wie den S Pen-Stift, die Tastatur und die von AKG abgestimmten Lautsprecher, wieder einführt. Vielleicht werden wir sehen, dass diese Funktionen ein wenig optimiert werden, vielleicht wird Samsung daran arbeiten, sie neu zu gestalten, aber wir sind fast sicher, dass sie zurückkehren werden.

Fazit

Letztendlich glauben wir, dass das Samsung Galaxy Tab S4 nach seiner Einführung ein würdiger Konkurrent auf dem Markt sein könnte. Wir sind mehr als bereit, von einem möglichen und plausiblen Veröffentlichungstermin zu hören und zu sehen, ob Samsung bis dahin weitere offizielle Ankündigungen dazu machen wird. Bisher sind wir gespannt, es selbst zu sehen, aus der Verpackung zu nehmen und zu testen, aber darauf müssen wir noch warten.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×