Werbung

Samsung Galaxy Z Flip - Startdatum 14. Februar; Preis $ 1,400

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Samsung Galaxy Z Flip - Startdatum 14. Februar; Preis $ 1,400

Bisher wurde verstanden, dass das zweite faltbare Smartphone von Samsung, das Samsung Galaxy Z Flip, im Rahmen des Galaxy Unpacked-Events am 11. Februar in San Francisco angekündigt wird. Es stellt sich nun heraus, dass das faltbare Telefon erst am 14. Februar veröffentlicht wird. Es gab sogar Gerüchte, dass das Galaxy Z Flip vor den Flaggschiffen der Galaxy S-Serie auf den Markt kommen könnte. Dies wurde mit diesen neuesten Informationen behoben. Noch wichtiger ist, dass das Samsung Galaxy Z Flip für 1,400 US-Dollar verkauft wird.

Es wird AT & T Exclusive in den USA sein

Es gibt ein weiteres Informationsleck, das Samsung wird das zweite faltbare Gerät veröffentlichen in den USA nur über AT & T. Das Gerücht besagt, dass der Rest der Carrier das Gerät möglicherweise auch einige Monate später verkaufen darf. Dies könnte nur eine exklusive Vereinbarung zur Startzeit mit AT & T sein. Der Bericht schlägt auch vor, dass das südkoreanische Unternehmen das Telefon auch im entsperrten Zustand verkaufen wird.

In Bezug auf die Preisgestaltung gab es frühere Gerüchte, dass Samsung das Samsung Galaxy Z Flip zu Preisen unter 1,000 US-Dollar verkaufte, was etwa der Hälfte des ersten faltbaren Telefons entspricht. Jetzt heißt es im neuesten Bericht, dass der Preis 1,400 US-Dollar betragen wird. Das wäre immer noch viel weniger als die 1980 Dollar, zu denen das Samsung Galaxy Fold verkauft. Wird das Unternehmen mit dieser Preissenkung in diesem Jahr mehr faltbare Telefone verkaufen können? Das ist eine Frage, auf die nur der Markt Antworten geben kann. Die Tatsache, dass dieses neue Gerät ein Clamshell-Flip-Open-Design aufweist, kann für die Käufer zu einer großen Attraktion werden.

Samsung Galaxy S20 Ultra für 1,300 US-Dollar

Der gleiche Bericht enthält diese zusätzlichen Informationen wie das Top-End-Modell Samsung Galaxy S20 Ultra wird gestartet am 11. Februar wird der Preis auf dem US-Markt bei 1,300 US-Dollar liegen. Dies ist ein weiterer Aspekt, der mit Interesse beobachtet werden sollte, da dieses Gerät für 100 US-Dollar weniger als das faltbare Gerät erhältlich sein wird, jedoch einige überlegene Spezifikationen und Funktionen aufweist. Samsung kann argumentieren, dass der Zielkundenstamm für beide Telefone unterschiedlich sein wird und einer den Umsatz des anderen möglicherweise nicht schmälert. In Bezug auf die physische Verfügbarkeit der Modelle auf dem Markt werden die Flaggschiffe der Galaxy S-Serie ab dem ersten Freitag im März 2020, dem 6. März, erhältlich sein.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung