Werbung

Samsung lässt Kopfhörerbuchsen für das Note 10 und das Galaxy S11 fallen

Geschrieben von Eduard Watson

Samsung lässt Kopfhörerbuchsen für das Note 10 und das Galaxy S11 fallen

Samsung Electronics, der südkoreanische Technologieriese, scheint in Betracht zu ziehen, die Kopfhörerbuchse für seine zukünftigen Versionen zu verlieren. Anscheinend wird dieser Schritt Realität werden, beginnend mit den Modellen, die voraussichtlich im nächsten Herbst kommen werden Galaxy S11 und das Note 10. Außerdem litt das Unternehmen offenbar unter einem weiteren Leck, diesmal in Bezug auf das Galaxy A9 2018.

In einem kürzlich veröffentlichten Bericht wurde angegeben, dass die Änderung entweder mit dem Galaxy S11 oder dem Note 10 erfolgen wird. Anscheinend wird das Unternehmen von der Kopfhörerbuchse zu einer Art Kombination zwischen dem Kopfhörer-Dongle und dem USB-Typ-C-Anschluss im Inneren des Geräts wechseln Smartphone. Bisher haben wir noch keinen bestimmten Grund gehört, der die scheinbar plötzliche Entscheidung von Samsung erklären würde, obwohl einige Leute über den Wunsch sprechen, das Design zu ändern.

Wenn wir uns den heutigen Markt ansehen, sehen wir die Tendenz, ein Design zu entwickeln, das sowohl dünner als auch leichter ist. Mehr Platz wird erhalten, wenn die Kopfhörerbuchse entfernt wird, und mehr Platz bedeutet, dass das Telefon entweder leichter wird oder etwas anderes hinzugefügt wird, z. B. neue Komponenten oder ein größerer Akku.

Neues Design

In Abkehr vom Design könnte diese Änderung durch den Trend zu drahtlosen Kopfhörern verursacht werden. Laut Strategic Analytics, einem Marktforscher, wird der weltweite Markt für drahtlose Ohrhörer 73.9 offenbar 2019 Millionen Einheiten erreichen und bis 2022 auf 100 Millionen ansteigen.

In anderen Nachrichten wurde das Galaxy A9 2018 laut einem Beitrag von Samsung anscheinend auf seiner Hauptwebsite durchgesickert Slashleaks. Auf der Website wurde ein Gerät mit dem Codenamen SM-A920FZIDSKZ vorgestellt, das Sie in Schwarz, Blau oder Pink erhalten können. Es scheint, dass die A9 2018 mit 4 Kameras auf der Rückseite, einem Fingerabdruckscanner und einem LED-Blitz ausgestattet sein wird.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×