Samsung erzielt hohe Gewinne, indem es mehr Smartphones für weniger Geld verkauft

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat in diesem Jahr den größten Teil des Marktgewinns durch den Verkauf einer großen Anzahl von Smartphones erzielt. Die meisten ausgelieferten Smartphones sind Low-End-Smartphones, und die Anzahl der ausgelieferten Mobiltelefone beträgt rund 84 Millionen. Diese Zahl ist riesig und sogar höher als die des Technologieriesen Apple und Huawei Technology. Der Verkauf von Samsung ging im vergangenen Jahr um 7% zurück, und dieser Schritt wurde von ihnen unternommen, um die Marge in diesem Jahr schnell wiederzugewinnen.

Quelle - blogs.wsj.com

Quelle - blogs.wsj.com

Die Anzahl der von Samsung in diesem Jahr verkauften Smartphones ist 6.3% höher als im Vorjahr. Aber auch hier sind die meisten verkauften Smartphones Low-End-Smartphones und nur sehr wenige High-End-Smartphones. Während die Anzahl der zum Preis von 301 USD verkauften Smartphones im letzten Jahr 55% betrug, liegt dieser Prozentsatz in diesem Jahr bei 40%. Und die Anzahl der verkauften Smartphones liegt bei 200 US-Dollar in diesem Jahr bei 38%, während dieser Prozentsatz letztes Jahr zur gleichen Zeit bei 30% lag. Insgesamt ist der Gewinn, den Samsung erzielt, jedoch enorm.

Die meisten Credits gehen an die J-Serie von Samsung, die mit hervorragenden Funktionen ausgestattet ist, aber zu angemessenen Preisen erhältlich ist. Diese Galaxy J-Serie ist zwar ein Low-End-Gerät, aber Sie werden viele neue aufregende Funktionen genießen können, die erstaunlich sind.

Dies ist jedoch nicht sicher, wie lange Samsung in der Lage sein wird, diese Tradition aufrechtzuerhalten, da täglich günstige Smartphones verschiedener chinesischer Unternehmen auf den Markt kommen.

Quelle - WSJ.D Tech