Samsung Note 10/10 + Telefone Holen Sie sich das Sicherheitsupdate für September auf T-Mobile und Verizon

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Samsung Note 10/10 + Telefone Holen Sie sich das Sicherheitsupdate für September auf T-Mobile und Verizon

Verizon und T-Mobile haben das Sicherheitsupdate für das Samsung Galaxy Note 10 und das Note 10+ im September veröffentlicht. Das Update hat eine Build-Nummer von N97 * USQU1ASHB. Benutzer mit einem Samsung Galaxy Note 10 oder Note 10+ in Verizon- und T-Mobile-Netzwerken können ihre Geräte jetzt über das OTA-Update aktualisieren, das von den jeweiligen Anbietern gesendet wurde.

Die Größe des Updates für Note 10 beträgt 235.55 Megabyte, während es für Note 10+ 237.24 Megabyte beträgt.

Wenn Sie das Over the Air-Update für Ihr Note 10 oder Note 10+ in den Verizon- oder T-Mobile-Netzwerken noch nicht erhalten haben, werden Sie die Updates in den nächsten Tagen erhalten. Wenn Sie nicht warten können, bis die Updates auf Ihr Gerät gelangen, können Sie die aktualisierte Firmware auf Ihrem Telefon jederzeit manuell flashen. Dies erfordert einen Windows-Computer und kann Ihr Gerät blockieren.

Wenn Sie das Over-the-Air-Update September Security Update auf Ihrem Gerät erhalten haben, Sie können Ihr Note 10- oder Note 10+ -Gerät aktualisieren Wählen Sie die Update-Benachrichtigung aus oder gehen Sie zu Einstellungen> Software-Update und suchen Sie nach Updates.

Das Sicherheitsupdate für Android 9 im September entspricht dem regulären Von Google veröffentlichte Sicherheitsupdates zum Beheben von Sicherheitslücken im Android-Betriebssystem. In diesem Monat war eine der wichtigsten Sicherheitslücken ein Fehler, der es einer böswilligen App ermöglichte, Code mit erhöhten Berechtigungen ohne Authentifizierung durch den Benutzer auszuführen. Informationen zu den anderen Sicherheitspatches finden Sie auf der Android-Website.

Neben dem Sicherheitsupdate hat T-Mobile auch die Audioqualität verbessert, wenn es über kabelgebundene Kopfhörer sowohl für das Note 10- als auch für das Note 10+ -Gerät gehört wird. Es gibt jedoch keine Audioverbesserungen im Update nach Version für beide Geräte. T-Mobile hat auch ein Problem mit dem Nachtmodus behoben, der in Android 9 verfügbar ist funktionierte nicht richtig bei Verwendung mit Android Auto.

Die Updates für neue Samsung-Flaggschiffe werden von amerikanischen Anbietern schnell eingeführt, und die meisten wichtigen Updates werden innerhalb weniger Monate nach Veröffentlichung der Geräte veröffentlicht. Das Android 10-Update für das Galaxy Note 10 und Note 10+ wird von T-Mobile getestet. Möglicherweise wird es bald eine Beta-Version geben. Die Beta-Version wird voraussichtlich Mitte bis Ende Oktober dieses Jahres bei den Nutzern erhältlich sein.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.