Samsung: "Unser faltbares Telefon ist ein Pocket Tablet"

Geschrieben von Eduard Watson

Samsung: "Unser faltbares Telefon ist ein Pocket Tablet"

Laut ETNews in Südkorea haben wir möglicherweise einige Informationen über das zukünftige faltbare Galaxy von Samsung. Basierend auf ihren Branchenquellen schätzt der Bericht, dass dieses Gerät mit einem OLED-Panel ausgestattet sein wird, das bei voller Ausdehnung 7.3 Zoll misst. Der Zugriff auf das Telefon erfolgt vertikal, was bedeutet, dass es wie ein kleines Buch aussieht.

SamMobile war der erste, der diesen Bericht entdeckte, und sie deuten darauf hin, dass die faltbare Galaxie nicht immer entfaltet werden muss. Sie müssen es nur dann so verwenden, wenn die Dinge, die Sie tun, mehr Platz benötigen. Während dies nicht geschieht, bleibt Ihnen ein flexibles Telefon mit OLED-Ausstattung, das 4.6 Zoll misst.

Samsung faltbares Telefon

Zahlreiche Berichte über die Bildschirmgröße dieses erwarteten Gadgets sind seit seiner Ankündigung überall aufgetaucht. Das Telefon könnte Galaxy X heißen, und einige andere Gerüchte deuten darauf hin, dass das Telefon im aufgeklappten Zustand 8 Zoll misst. Die meisten Berichte denken jedoch klar, sodass wir wissen, was uns erwartet.

Die Größe von 7.3 Zoll ist glaubwürdiger als das, worüber die anderen Berichte sprechen, aber wir werden sicher alles über dieses Telefon sehen, wenn es enthüllt wird. DJ Koh, der Chef von Samsung, sagte, dass der südkoreanische Technologieriese uns überraschen und sein Gerät Ende dieses Jahres während seiner Entwicklerkonferenz am 7. Oktober enthüllen könnte.

An dem flexiblen Display wird ein fester Rahmen angebracht, der an Ort und Stelle gehalten wird. Der Bereich des Displays bleibt beim Zusammenklappen aufgrund der mechanischen Aktuatoren, die das Telefon geschlossen halten können, in Position. Wenn das Telefon vom Benutzer geöffnet wird, wird der Mechanismus automatisch entsperrt, bis er sich in der entfalteten Form befindet.

Wenn sich das Telefon in dieser Position befindet, wird der Mechanismus nach dem Erkennen seines Zustands wieder verriegelt, und das Display wird in eine flache Oberfläche verwandelt, die für die Verwendung solide und stabil bleibt. Das bedeutet, dass Benutzer den Bildschirm aufklappen und verwenden können, ohne jemals daran zu denken, dass ihr Telefon auseinanderfallen könnte.

DJ Koh, der mobile Leiter von Samsunghat uns zum ersten Mal gezeigt, wie es wäre, ein Telefon wie das faltbare des Unternehmens zu haben. In einem Gespräch mit CNET erwähnte die Führungskraft, dass dieses Telefon genau wie ein Tablet funktionieren würde, wenn es ausgeklappt ist, und wenn es zusammengeklappt ist, haben Sie ein normales Telefon. Es ist wie ein Zwei-in-Eins-Gerät.

2013 brachte das Unternehmen einen Konzept-Trailer auf den Markt, der genau zeigt, was in der vorherigen Beschreibung gesagt wurde. Das Gerät verfügt über einen großen internen Bildschirm und für den Außenbereich im zusammengeklappten Zustand über einen zweiten kleineren Bildschirm. Zumindest wussten wir das vor fünf Jahren.

Der mobile Leiter des südkoreanischen Unternehmens erwähnte, dass es für uns eine Möglichkeit wäre, diese beiden während der Entwicklerkonferenz des Unternehmens, auf der er am 7. November sprechen wird, in einem Gerät zu sehen. Er erwähnte auch, dass das Telefon nicht angekündigt werden könne, bis es seine Standards erreicht habe.

Während der gleichen Diskussion mit CNET sagte DJ Koh, dass das faltbare Telefon für ihre Kunden sehr bedeutsam sein würde, was bedeutet, dass die gelieferten Produkte vor allem seinen Standard erreichen müssen. Ihm zufolge brauchen wir als Menschen ein faltbares Telefon, damit der Nischenmarkt, über den er sprach, ausgegeben werden kann.

Samsung ist nicht der einzige Telefonhersteller das hat versucht, ein solches Smartphone zu produzieren. Xiaomi und Lenovo haben ihre eigenen Ideen für ein faltbares Smartphone aufgepeppt, während Huawei vorschlug, nächstes Jahr ein faltbares Telefon herauszubringen, allerdings nur in begrenzter Menge. LG hat sich in diesem Jahr auch auf flexible Displays konzentriert, die wir im Konzeptfernsehen sehen können, das, wenn es nicht verwendet wird, in eine Box gerollt werden kann.

Dieses Telefon wurde schon lange erwartet, was bedeutet, dass es für Samsung seltsam sein kann, es während der Entwicklerkonferenz anzukündigen. Nachdem die Entwickler genügend Zeit hatten, um jede App für die neuen Displays zu erstellen, erfolgt der Start im Einzelhandel möglicherweise später als angekündigt. Nächstes Jahr jährt sich das 10-jährige Jubiläum der Samsung Galaxy-Smartphones, was bedeutet, dass dies die beste Gelegenheit wäre, das faltbare Telefon dann herauszubringen.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.