Werbung

Samsung-Handys werden bald eine interne Kapazität von 256 GB haben

Geschrieben von Alexander Puru

Samsung-Handys werden bald eine interne Kapazität von 256 GB haben

Der interne Speicher von Mobiltelefonen überschreitet heute nicht mehr als 128 GB. Wie erwartet ist Samsung bereit, die Speicherkapazität der Mobiltelefone in naher Zukunft zu erhöhen.

Samsung hat heute bekannt gegeben, dass es mit der Massenproduktion der integrierten Speicherplatten mit einer Kapazität von 256 GB begonnen hat. Das koreanische Unternehmen wird diese neuen Platten unter Verwendung des Standard-Universal Flash Storage (UFS) 2.0 herstellen.

Wenn wir die Leistung solcher Speicherplatten mit SATA-SSDs auf PCs vergleichen, ist die Lesegeschwindigkeit der Informationen auf den neuen Platten doppelt so hoch wie auf einem PC, aber die Schreibgeschwindigkeit ist viel geringer und erreicht ein Maximum von 250 MB / s. Die neuen Speicherplatten werden 45.000 IOPS haben, was mehr als der doppelten Geschwindigkeit des UFS-Speichers der 128-GB-Chips entspricht.

Samsung geht davon aus, dass auf den neuen 256-GB-Platten 4K-Filme gespeichert werden können. Mithilfe der USB 3.0-Schnittstelle wird die Geschwindigkeit, mit der Informationen auf zukünftigen Telefonen übertragen werden, viel höher sein.

Es ist nicht bekannt, wann und auf welchen Modellen Samsung die neuen Chips implementieren will, aber seit Beginn des Herstellungsprozesses werden wir möglicherweise herausfinden, welche Terminals die neuen Chips irgendwann im Herbst oder sogar im Winter nächsten Jahres unterstützen werden.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×