Samsung bestätigt das "Unpacked" -Startereignis: Wie geht es weiter?

Geschrieben von Eduard Watson

Samsung bestätigt das "Unpacked" -Startereignis: Wie geht es weiter?

Diese Nachricht ist überall im Internet zu finden. Das Unpacked-Event von Samsung wird in Kürze, am 9. August, stattfinden, um genau zu sein. Jeder ist so aufgeregt! Einige Leute glauben, dass diese Veranstaltung speziell für die gemacht ist Firma veröffentlicht Galaxy Note 9. Dies ist jedoch nicht das, was der frühe Start für uns geplant hat.

Erstens kommt dieses Unpacked-Event Wochen früher als in den letzten Jahren von Samsung. Dies bringt dem Galaxy Note 9 tatsächlich einige Vorteile, da es sich bei allen Android-Geräten, die auf der IFA in Berlin vorgestellt wurden, als vorteilhaft erweisen wird. Die IFA startet am 31. August. Lass uns nicht mit dem iPhone X Plus anfangen, das wird im September veröffentlicht.

Weitere Details zum Plan

Wir denken, dass dies ein sehr guter Plan ist, der von Samsung stammt. Sie werden die zusätzlichen Verkäufe nutzen, die in diesen wenigen Wochen stattfinden werden. Diese Verkäufe werden es Samsung ermöglichen, die Einführung des Galaxy S10 zu einem sehr frühen Zeitpunkt im Geschäftsjahr in die Diskussion einzubeziehen. Es wird erwartet, dass das neue Gerät auf der CES 2019 im Januar in Las Vegas vorgestellt wird. Was bedeutet, dass die Das Galaxy S10-Gerät wird acht Wochen auf den Markt kommen vor dem Zeitplan. Dies ist eine große Veränderung im Vergleich zu den Vorjahren.

Warum haben sie sich für diesen Plan entschieden?

Es gibt jedoch eine Frage, die uns immer wieder in den Sinn kommt. Warum will Samsung den Zeitplan beschleunigen? Es gibt einige Antworten, und die beliebteste ist die nächste: Sie wollen eine Marktlücke schließen, um sich auf das nächste innovative Smartphone vorzubereiten, das vorübergehend als Galaxy X bezeichnet wurde. Es ist eigentlich logisch. Wenn sie die Aufmerksamkeit der Kunden auf der CES für die Veröffentlichung des Galaxy S10 nutzen, wird der Mobile World Congress ab Februar aus zwei Gründen noch stärker zu ihrem Vorteil genutzt: um dem Galaxy S10 eine zusätzliche Prahlerei zu verleihen und zu zeigen das brandneue innovative Gerät namens Galaxy X.

Wir können sagen, dass dieser Plan brillant ist. Sie dachten über die frühe Einführung des Galaxy Note 9 nach und darüber, wie es in den Verkäufen von 2018 berühmt werden wird, und sie dachten auch über die frühe Einführung des Galaxy S10 nach, die das Mobilteil möglicherweise bis zum ersten Quartal 1 führen wird. Dann haben sie es geschafft Ich dachte darüber nach, das Galaxy X zu enthüllen. Das sind drei Handset-Serien in einem Jahr statt zwei, wie es normalerweise passiert ist.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.