Samsung Turtle Glass fordert Gorilla Glass heraus

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Wenn Sie sich die technischen Daten vieler verschiedener Smartphones ansehen, werden Sie feststellen, dass die meisten Telefone das Gorilla Glass von Corning verwenden, das für seine Stärke in Bezug auf Kratzer und Stöße bekannt ist. Dies ist einer der Gründe, warum die meisten Smartphone-Unternehmen es für ihre Modelle verwenden. Bis jetzt hören wir selten den Niet des Gorilla Glasa. Es scheint, dass Corning sich der anderen Glastechnologie bewusst geworden ist, die von der berühmten Android-Firma Samsung entwickelt wurde.

Berichten zufolge stellt Samsung die neue Glastechnologie für das Smartphone her, um mit dem Gorilla-Glas namens Turtle Glass zu konkurrieren.

Samsung habe das Patent für das Turtle Glass in seinem Herkunftsland Südkorea angemeldet. Gemäß Ubergizmo Berichten zufolge wird das Turtle Glass verwendet, um den Bildschirm des Smartphones, Tablets, Musik-Players und mehr zu schützen.

Quelle: androidheadlines.com

Quelle: androidheadlines.com

Samsung ist der bislang größte Kunde von Gorilla Glass. Wie wir wissen, produziert Samsung das LCD-Display mit eigener Technologie, und einige seiner Geräte werden auch von ihrem eigenen Prozessor Exynos angetrieben. Es sieht so aus, als würde Samsung das Turtle Glass schrittweise auf seinen nächsten Smartphones einsetzen. Werden sie das Gorilla-Glas in Zukunft vollständig loswerden? Oder ob sie das Turtle Glass nur auf einigen Smartphones wie Exynos verwenden werden?

Tatsächlich bereitet Samsung die Zukunft des wichtigen Teils vor, indem es sein eigenes Glas herstellt. Es wird die Produktionskosten senken und sogar verbessern, ebenso wie das LCD auf ihren Smartphones. Wir warten noch auf die offizielle Bestätigung von Samsung bezüglich des Turtle Glass, seiner Technologie, der Spezifikationen und ob es im kommenden Galaxy 7 verwendet wird. Mal sehen.

Quelle: Ubergizmo

Lesen Sie auch: Blackberry Venice erscheint auf dem neuen Video