Samsungs nächstes faltbares Smartphone mit Clamshell-Formfaktor?

Geschrieben von Bogdana Zujic

Samsungs nächstes faltbares Smartphone mit Clamshell-Formfaktor?

Samsung hat in gewisser Weise offiziell bestätigt, was früher durch Gerüchte und Spekulationen verbreitet wurde; Ein klappbares Smartphone, das sich wie ein Buch von oben anstatt horizontal falten lässt. Das Unternehmen hat das neue Design anhand eines kurzen Videos demonstriert, in dem ein Clip auf dem Bildschirm abgespielt wird. Das Unternehmen nutzte die Gelegenheit seiner Samsung (SSNLF) -Entwicklerkonferenz, um diese Informationen weiterzugeben. Das Unternehmen befindet sich noch in der Konzeptphase und das Forschungsteam arbeitet daran.

Ein Formfaktor, der in der Ära der Feature-Telefone sehr häufig vorkommt

Viele Handynutzer hätten das benutzt Funktionstelefone mit der Clamshell-Faltfunktion. Die Anzeigen befinden sich im oberen Teil des Stücks und die Tastatur unten. Die Telefone konnten mit einer Hand umgedreht werden. Mit dem neuesten großen Bildschirm ist die Einhandbedienung möglicherweise nicht möglich. Das von Samsung angezeigte Video, das auch auf YouTube verfügbar ist, zeigt einen nahtlosen Bildschirm, der sich auf beide Teile des Smartphones erstreckt. Das Design ist so, dass Sie das Telefon nach unten stellen können und der geöffnete Teil vertikal ist und eine klare Sicht bietet.

Zu früh, um anzurufen, wenn dies verwendet wird

Der Titel dieses Stücks wird bewusst als Poser belassen, da noch keine Bestätigung vorliegt, dass dieser neue Clamshell-Formfaktor von verwendet wird Samsung in seiner nächsten Ausgabe eines faltbaren Smartphones. Viele Unternehmen spielen mit Designs, können diese jedoch aus verschiedenen Gründen ablehnen. Die Erfahrung, die das südkoreanische Unternehmen mit dem ersten faltbaren Gerät, dem Samsung Galaxy Fold, gemacht hat, muss es etwas vorsichtig gemacht haben. Das Unternehmen möchte möglicherweise absolut sicher sein, dass das neue Konzept praktisch funktioniert und ohne technische Probleme funktioniert.

Die Kosten sind ein weiterer Faktor, den das Unternehmen berücksichtigen muss. Das Samsung Galaxy Fold für knapp 2,000 US-Dollar gilt bereits als teures Handy für den normalen Smartphone-Käufer / -Nutzer. Wenn die Idee des faltbaren Geräts darin besteht, dem Benutzer das Zusammenlegen und Aufbewahren in der Tasche zu erleichtern und dennoch die Flexibilität zu haben, einen großen Tablet-ähnlichen Bildschirm zu verwenden, sollte es sich an eine größere Masse von Käufern richten.

Unternehmen arbeiten ständig daran, die Kosten zu senken, damit ihre Produkte einen größeren Kundenstamm erreichen. Da keine Informationen darüber vorliegen, wie viel das neue "Clamshell" -Design im Gegensatz zum "Buch" -Design kosten wird, ist es schwierig, die Zukunft dieses neuen Konzeptformfaktor-Designs vorherzusagen.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.