Planungsfunktion im dunklen Modus Von Android 10 entfernt; Wird in Android 11 hinzugefügt

Geschrieben von Bogdana Zujic

Planungsfunktion im dunklen Modus Von Android 10 entfernt; Wird in Android 11 hinzugefügt

Eine der am meisten diskutierten Funktionen der neuesten Version des Android-Betriebssystems ist der systemweite Dunkelmodus. Es ist seit geraumer Zeit und nach der Aktivierung in Arbeit Dunkler Modus für einige Apps im Android Pie, Version 9, Google hat es in Android 10 implementiert. Die Benutzer waren jedoch überrascht, dass die Planung des Dunkelmodus in den nachfolgenden Beta-Editionen des Betriebssystems entfernt wurde. Es gibt jetzt einige Erkenntnisse darüber, warum das Unternehmen beschlossen hat, die Funktion zurückzuhalten. Es gibt auch Hinweise darauf, dass die Funktion möglicherweise wieder eingefügt wird, wenn Google 11 seine nächste Version, Android 2020, veröffentlicht.

Planung des Dunkelmodus

Seit die Planung von Dark Mode in den ersten Beta-Versionen von Android 10 veröffentlicht wurde, gab es in verschiedenen Online-Foren eine Fülle von Nachrichten, die wissen wollten, warum Google die Funktion entfernt hat. Die ersten Reaktionen auf diese Bedenken waren nicht sehr auffällig, außer dass angegeben wird, dass sie in der nächsten Version enthalten sein werden. In einer Notiz, die von jemandem aus dem Android Developer Relations-Team veröffentlicht wurde, wurde nun eine Art Klarstellung gegeben. Eine Person im Know-how sagt, dass die Entscheidung, die Funktion zu entfernen, mit dem Timing zu tun hat.

Android Q Dunkler Nachtmodus

Passenderweise bedeuten die verschiedenen Zeitzonen auf der Welt, dass die Dunkelmodus-Funktion zuerst den Standort des Geräts identifizieren und dann die Tages- und Nachtzeiten dieses Standorts überprüfen und in den Dunkelmodus wechseln muss. Dies wird komplizierter, wenn die Apps auch die Erlaubnis einholen, den Standort des Geräts zu bestimmen.

Dies steht im Widerspruch zu der Sicherheitsrichtlinie, die Google zu übernehmen versucht, nicht zu geben Pauschalberechtigungen für Apps, um auf den Standort des Geräts zuzugreifen. Es ist möglich, dass Google auch die anderen Berichte von Personen erhalten hat, die sich darüber beschwert haben, dass ihre Telefone auch tagsüber in den Dunkelmodus wechseln, da sie sich möglicherweise in einer anderen Zeitzone befinden.

Wird überarbeitet und in Android 11 aufgenommen

Die identifizierten Probleme müssen vom Entwicklerteam bei Google behoben werden. Hier gibt es zwei inhärente Probleme. Eine ist die Berechnung der Sonnenaufgangs- / Sonnenuntergangszeiten in jeder der Zonen und die andere ist die Lösung des Berechtigungsproblems. In Bezug auf die Planung im Dunklen Modus ist Google also wieder in der Zeichentabelle.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.