Werbung

So sehen Sie, wie der Akku Ihres iPad entladen wird

Geschrieben von Bogdana Zujic

So sehen Sie, wie der Akku Ihres iPad entladen wird

Das iPad ist eine hervorragende Option für diejenigen, die ein fantastisches Familientablett suchen oder viel unterwegs sind und ein Tablet für die Arbeit benötigen, um ihre Aufgaben mühelos zu erledigen. Sie möchten nicht, dass der Akku Sie im Stich lässt, und Sie möchten Ihr Gerät auf keinen Fall ein paar Mal am Tag aufladen. Was leert den Akku? Nun, die Apps sind normalerweise die Schuldigen. Wenn Sie eine App einige Stunden lang verwenden, wird der Akku natürlich entladen, aber das ist nicht das Problem. Das Problem ist, dass die Anwendung nach Abschluss der Anwendung weiterhin im Hintergrund ausgeführt wird. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sehen können, wie der Akku Ihres iPad entladen wird. Sobald Sie die Batteriefresser sehen, können Sie einige notwendige Maßnahmen ergreifen.

Sie können auch lesen: So ändern Sie die Sprache auf dem iPad

So sehen Sie, wie der Akku Ihres iPad entladen wird

Gehen Sie folgendermaßen vor, um festzustellen, welche Anwendungen den Akku Ihres iPad entladen:

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf Allgemein
  • Tippen Sie auf Batterie
  • Nach wenigen Augenblicken sehen Sie den Batterieverbrauch
  • Tippen Sie auf das Uhrensymbol

Schauen Sie sich jetzt die Apps an, um weitere Informationen zu erhalten.

www.latinospost.com

www.latinospost.com

 

Wie Sie auf dem Foto sehen können, wurde Facebook fast zwei Stunden lang verwendet, und das ist nicht das Problem. Das Problem ist, dass die App dreieinhalb Stunden im Hintergrund lief. Sie können auch auf "Letzte 7 Tage" tippen, um mehr über die Apps und deren Verhalten zu erfahren.

 

Was ist der nächste Schritt?

Sie haben jetzt mehrere Möglichkeiten. Sie können die App löschen, wenn Sie sie nicht so häufig verwenden, und sie durch eine andere ähnliche App ersetzen. Wenn wir Facebook als Beispiel nehmen, haben sich viele Menschen über das Problem der Batterieentladung beschwert, sodass Sie möglicherweise über den Browser anstelle der App auf Facebook zugreifen können. Außerdem können Sie die Aktualisierung der Hintergrund-App für einige Apps deaktivieren. Sie können dies für Anwendungen tun, die Sie nicht so häufig verwenden, und auf diese Weise verhindern, dass sie nach Updates suchen und den Akku entladen. Navigieren Sie dazu zu Einstellungen> Allgemein> Hintergrund-App-Aktualisierung, gehen Sie die Apps durch und deaktivieren Sie diese Option für die gewünschten Anwendungen.

Dank der Option zur Verwendung des Akkus können Sie verhindern, dass stromhungrige Apps den Akku entladen, sodass der Akku zwischen den Ladevorgängen länger hält.

 

Sie können auch lesen: So schützen Sie Ihr iPhone oder iPad mit einem 6-stelligen Passcode in iOS 9

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung