So legen Sie fest, dass Apps beim Start auf einem Mac gestartet werden

Geschrieben von Bogdana Zujic

Heutzutage sind viele von uns sehr beschäftigt, daher suchen wir nach bestimmten nützlichen Möglichkeiten, um die Aufgaben auf dem Computer zu beschleunigen. Während Verknüpfungen eine großartige Option sind, um die Dinge schneller zu machen, gibt es verschiedene andere Möglichkeiten, wie Sie Ihre Arbeit einfacher erledigen können. Wie wäre es also mit einem Schritt von Ihrer Aufgabe, der Ihnen helfen kann, Ihren Job bald zu beginnen oder zu beenden, um wertvolle Zeit zu sparen?

Während Apfel hat ihren Mac auf die schnellste Art und Weise zum Laufen gebracht. Es gibt bestimmte Möglichkeiten, den Prozess noch weiter zu beschleunigen. Zum Beispiel, wenn Ihr Tag mit beginnt Apfel Mail oder Nachricht oder sonst Safari, wie gut es dann ist, wenn Sie festlegen können, dass sie beim Start oder bei der Anmeldung gestartet werden. Tatsächlich werden diese Elemente als Startelemente oder Anmeldeelemente bezeichnet. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie festlegen, dass Apps beim Start auf einem Mac gestartet werden. Zuvor ist es jedoch wichtig zu wissen, was ein Anmelde- oder Startelement ist.

Siehe auch: So verwenden Sie die geteilte Ansicht auf einem Mac

Startelement / Anmeldeelement

Die Startelemente oder Anmeldeelemente sind normalerweise Anwendungen, die Sie automatisch starten oder öffnen möchten, sobald der Mac geöffnet, gestartet oder eingeschaltet wird. Die Startelemente können beliebige Anwendungen, freigegebene Volumes, Dokumente und andere Elemente sein.

So legen Sie fest, dass Apps beim Start auf einem Mac gestartet werden

Es gibt nur wenige Möglichkeiten, Apps so einzustellen, dass sie beim Start auf einem Mac gestartet werden. Wir werden den gesamten Vorgang nacheinander erläutern.

So legen Sie fest, dass Apps beim Start auf einem Mac gestartet werden: Über das Dock-Menü

Das Dock ist eine einfache Möglichkeit, die App für den täglichen Gebrauch zu erhalten, sobald Sie den Mac öffnen. Wenn Sie jedoch festlegen, dass die Apps beim Start gestartet werden, wird der Vorgang noch schneller. Sie können Apps so einstellen, dass sie beim Start auf einem Mac über das Dock-Menü gestartet werden, falls die App, die Sie beim Start festlegen möchten, bereits im Dock-Menü vorhanden ist. Aber die Dock-Menü enthält zwei Arten von Apps. Eine davon sind die festen Apps, die immer dort vorhanden sind, und die anderen Apps werden derzeit ausgeführt. Der Vorgang ist jedoch für beide Arten von Apps gleich. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das App-Dock-Symbol, wählen Sie Optionen und dann Bei Anmeldung öffnen.

So legen Sie fest, dass Apps beim Start auf einem Mac gestartet werden

Wenn Sie das nächste Mal Ihren Mac starten, wird die ausgewählte App automatisch geöffnet.

 

So legen Sie fest, dass Apps beim Start auf einem Mac gestartet werden sollen: Über das Apple-Menü

Eine andere Möglichkeit, Apps so einzustellen, dass sie beim Start auf einem Mac gestartet werden, besteht darin, das Apple-Menü zu öffnen und dort die Startelemente hinzuzufügen. Der Vorgang wird näher erläutert.

  • Öffnen Sie zunächst das Apple Manu in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
  • Gehen Sie als Nächstes zu Systemeinstellungen und wählen Sie das Symbol Benutzer und Gruppen.
  • Wählen Sie nun den entsprechenden Benutzernamen aus und klicken Sie anschließend auf die Anmeldeelemente.
  • Hier erhalten Sie die Schaltfläche + und - Zeichen. Um Apps zu den Anmeldeelementen hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche Plus, während Sie auf die Schaltfläche - klicken, um eine App aus dieser Liste zu entfernen.
  • Wenn Sie auf die Schaltfläche Plus klicken, wird das Finder-Browserblatt mit einer Liste von Elementen geöffnet. Wählen Sie das Element aus, das als Anmeldeelement festgelegt werden soll, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Hinzufügen.

So legen Sie fest, dass Apps beim Start auf einem Mac gestartet werden

Das ist es. Die ausgewählte App wird dann beim Start Ihres Mac gestartet.

 

So legen Sie fest, dass Apps beim Start auf einem Mac gestartet werden: Drag & Drop-Methode

Die Drag & Drop-Methode ist die einfachste Methode, bei der Sie keine andere Aufgabe ausführen müssen, als nur die Apps zu ziehen und an der perfekten Stelle abzulegen. Wählen Sie zuerst die App aus, die beim Start gestartet werden soll, und halten Sie sie dann gedrückt. Ziehen Sie es nun, um es in die Liste der Anmeldeelemente aufzunehmen. Sie sind mit dem Prozess fertig. Die App, die Sie in die Liste der Anmeldeelemente aufgenommen haben, wird dann als Anmeldeelement festgelegt und beim Start auf einem Mac gestartet.

 

Auf diese Weise können Sie festlegen, dass Apps beim Start auf einem Computer gestartet werden Mac. Wenn Sie eine App als Startelement hinzufügen möchten, diese jedoch nicht zum Anzeigen des Fensters benötigen, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen "Ausblenden", das neben jedem Startelement verfügbar ist. Auf diese Weise wird beim Starten des Mac die App geöffnet, es wird jedoch kein Anzeigefenster angezeigt. Im Dock-Menü wird nur das App-Symbol angezeigt.

Siehe auch: So aktivieren Sie Hey Siri auf dem Mac