So richten Sie Google Home ein

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Google Home ist ein sehr nützlicher Sprachassistent ähnlich Amazon Echo. Beide sind äußerst nützlich und liefern die dringend benötigten Informationen, ohne dass Sie ein Smartphone benötigen. Stellen Sie einfach die Fragen und Sie erhalten umgehend eine Antwort. Wenn Sie jedoch ein knappes Budget haben, ist Google Home zweifellos die bessere Option, da Amazon Echo Sie mehr kostet. Wenn Sie also einen Kauf planen oder bereits einen gekauft haben und sich fragen, wie Sie Google Home einrichten sollen, suchen Sie nicht weiter. Wir werden den Prozess Schritt für Schritt teilen.

Siehe auch: So erhalten Sie eine Rückerstattung für den Google Play Store

Schritte zum Einrichten von Google Home

Das Einrichten von Google Home ist sehr einfach. Befolgen Sie alle Schritte sorgfältig und Sie sind bereit, das neue Mitglied Ihres Hauses zu verwenden.

Schritt 1: Schließen Sie zuerst das Netzteil von Google Home an die Stromquelle an und es leuchtet auf. Dieses Feld hat keine Ein- und Ausschalttaste und bleibt standardmäßig aktiviert. Schalten Sie einfach den Hauptschalter ein und Google Home wird aktiviert.

Schritt 2: Als nächstes müssen Sie die Google Home-App auf Ihr Smartphone herunterladen. Die App ist im Google Play Store verfügbar.

Schritt 3: Starten Sie nach der Installation die App und tippen Sie auf die Schaltfläche "Akzeptieren" in der unteren rechten Ecke des Bildschirms. Wenn Sie darauf drücken, wird ein neuer Bildschirm angezeigt, der Sie darüber informiert, dass die Google-Startseite gefunden wurde. Tippen Sie einfach auf "Weiter", um fortzufahren.

So richten Sie Google Home ein

Schritt 4: Als Nächstes gibt Google Home einen Ton aus, um zu bestätigen, dass eine Verbindung zur App besteht. Dieser Vorgang ist jedoch durch Drücken der Taste 'Test Sound abspielen' zu starten. Wenn Sie den Ton hören, tippen Sie unten rechts auf "Ich höre den Ton". Wenn Sie den Ton jedoch aus irgendeinem Grund nicht hören, tippen Sie auf "Erneut versuchen".

Schritt 5: Als nächstes müssen Sie auswählen, in welchem ​​Raum Sie sich befinden Google Heimgerät ist. Tippen Sie auf Raum auswählen. Daraufhin wird ein Dropdown-Menü mit verschiedenen Räumen angezeigt. Wählen Sie den richtigen Raum aus und tippen Sie auf Weiter.

Schritt 6: Der nächste Schritt besteht darin, eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herzustellen. Tippen Sie also auf die Option "WLAN-Netzwerk auswählen" und wählen Sie dann das aus, mit dem Sie verbunden werden möchten. Geben Sie die richtige Benutzer-ID und das richtige Passwort ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Schritt 7: Jetzt müssen Sie sich im Google-Konto anmelden. Tippen Sie also auf Anmelden und geben Sie die Details ein, um sich im Google-Konto anzumelden. Auf der nächsten Seite werden Sie gefragt, ob Google Home auf Ihre persönlichen Daten zugreifen darf. Dies reicht von der Kalender- bis zur Aufgabenliste. Flugzeit usw. Sobald Sie dies zulassen, wird Google Home für Sie noch nützlicher. Dies ist jedoch optional, sodass Sie entweder auf Zulassen oder auf die Schaltfläche Überspringen tippen können.

Schritt 8: Zum Einrichten von Google Home müssen Sie außerdem den Standort festlegen und Google den Zugriff darauf ermöglichen. Auf der nächsten Seite geht es darum. Standardmäßig versucht die Google Home-App, den Standort zu identifizieren. Falls dieser deaktiviert ist, tippen Sie auf das Stiftsymbol rechts und geben Sie Ihre Standortinformationen manuell ein. Tippen Sie anschließend unten rechts auf die Option "Standort festlegen" und fahren Sie fort.

Schritt 9: Möchten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung erhalten? Wenn ja, schalten Sie einfach den Schalter daneben um und tippen Sie erneut auf "Weiter".

Schritt 10: Der nächste Schritt besteht darin, Ihre Google Music mit der Google Home-App zu verknüpfen. Es stehen vier Optionen zur Verfügung, z Google Play Musik, YouTube, Spotify und Pandora. Wählen Sie also die von Ihnen bevorzugte aus und tippen Sie auf Weiter.

So richten Sie Google Home ein

Schritt 11: Der Vorgang ist fast abgeschlossen. Google Home wird aktualisiert und es kann einige Minuten dauern. In diesem Fall wird Google Home aktualisiert. Sobald das Update abgeschlossen ist, wird ein Neustart durchgeführt. Tippen Sie daher auf die Schaltfläche Neustart in der unteren rechten Ecke. Als nächstes zeigt ein Bildschirm an, dass die Einrichtung abgeschlossen ist. Tippen Sie erneut auf die Schaltfläche Weiter, um fortzufahren.

Schritt 12: Als nächstes kommt das Tutorial. Sie können diesen Schritt entweder überspringen oder fortfahren, da er zahlreiche Ideen zur Verwendung dieser Google Home-App sowie einige Ideen zum Sprachbefehl bietet.

So richten Sie Google Home ein

Schritt 13: Tippen Sie nun auf die Menüschaltfläche auf der linken Seite und dann auf Weitere Einstellungen. Daraufhin werden zahlreiche Optionen angezeigt, mit denen Sie die Google Home-App nach Ihren Wünschen anpassen können. Hier können Sie ändern, wie Google Home Sie anruft, die Nachrichten- und Tageseinstellungen usw.

So können Sie Google Home einrichten. Befolgen Sie den Vorgang sorgfältig und Sie werden es problemlos tun können.

Siehe auch: So laden Sie E-Books in Google Play-Bücher hoch