Einrichten und Verwenden des privaten Modus auf dem Samsung Galaxy S7

Geschrieben von Bogdana Zujic

Während Samsung viele hilfreiche Funktionen in sein neuestes Flaggschiff eingewickelt hat Galaxy S7 und S7 Edge kann der private Modus Ihnen helfen, Ihre Privatsphäre zu wahren. Wenn Sie Angst haben, bestimmte Dateien, Fotos oder Videos auf Ihrem Gerät zu speichern, ist Samsung Galaxy S7 mit seiner Funktion für den privaten Modus die Lösung dafür, mit der Sie sicherstellen können, dass Sie alle Ihre persönlichen Dinge auf dem Gerät speichern können und diese nicht preisgegeben werden Andere.

Siehe auch: So richten Sie Game Launcher in Samsung Galaxy S7 ein und verwenden es

 

Was ist der private Modus?

Der private Modus ist eine Funktion in Galaxy S7, mit der die erforderlichen Dateien in bestimmten Apps ausgeblendet werden sollen Galerie, Meine Dateien und Voice Recorder Apps. Die Apps werden nicht ausgeblendet. Einige ausgewählte Inhalte in diesen Apps können mithilfe von PIN, Kennwort oder Mustertyp ausgeblendet werden. Es ist eher so, als würde man ein Gerät entsperren. Die Benutzer können Ihre Inhalte jedoch nicht im privaten Modus sehen, obwohl sie das Gerät entsperren können. Der Inhalt, den Sie ausblenden, wird nur im privaten Modus angezeigt. Wenn Sie den Modus deaktivieren, ist der ausgeblendete Inhalt überhaupt nicht verfügbar.

Hier erfahren Sie, wie Sie diese Funktion in Ihrem neu gekauften Samsung Galaxy S7 aktivieren und verwenden.

 

So aktivieren Sie den privaten Modus:

Der Einrichtungsprozess des privaten Modus ist viel einfacher. Sie müssen zu den Einstellungen gehen und einige kleine Änderungen vornehmen, um eine PIN, ein Kennwort oder einen Mustertyp zu aktivieren.

  • Öffnen Sie die Einstellungs-App auf dem Startbildschirm Ihres Geräts oder in der App-Schublade.
  • Tippen Sie anschließend auf "Datenschutz und Sicherheit" und dann auf "Privater Modus".
  • Schalten Sie den Schalter um, um diese Option zu aktivieren.
  • Tippen Sie anschließend auf Zugriffstyp, um eine der folgenden Optionen zu aktivieren: PIN, Kennwort oder Mustertyp. Um den Fingerabdruck als Option zu aktivieren, müssen Sie zuerst den Fingerabdruck und dann eine der genannten Optionen festlegen, nach denen der Fingerabdruck aktiviert werden soll. Das ist es. Sie haben jetzt den privaten Modus auf Ihrem Gerät erfolgreich aktiviert.

 

So verwenden Sie den privaten Modus:

Nachdem Sie den privaten Modus eingerichtet haben, erfahren Sie als Nächstes, wie Sie ihn verwenden. Hier wird Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Dateien verwenden und in den privaten Modus verschieben. Der private Modus funktioniert jetzt nur noch in drei Apps in Galaxy S7 Galerie, Meine Dateien und Diktiergerät. Um den Modus zu verwenden,

  • Starten Sie zuerst eine der genannten Apps über Galerie, Eigene Dateien und Sprachrekorder.
  • Wählen Sie als Nächstes die Elemente aus, die ausgeblendet werden sollen. Sie können jeweils ein oder mehrere Elemente auswählen.
  • Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf "Mehr", um verschiedene Optionen anzuzeigen.
  • Tippen Sie nun auf "In Privat verschieben" und die ausgewählten Elemente werden ausgeblendet. Die versteckten Elemente sind dann nicht verfügbar, wenn der private Modus deaktiviert ist. Sie können diesen Modus auf die gleiche Weise deaktivieren, indem Sie zu den Einstellungen gehen.

Der Vorgang ist für alle anderen Apps gleich, mit denen Sie Inhalte auf dem Galaxy S7-Gerät ausblenden können.

 

Was tun, wenn Sie das Passwort des privaten Modus vergessen haben?

Es kann vorkommen, dass Sie das Kennwort vergessen, weil Sie längere Zeit nicht darauf zugreifen. Was ist in einer solchen Situation zu tun? Als Lösung für dieses Problem müssen Sie lediglich eine Sicherungskopie aller Ihrer Daten auf dem Samsung-Gerät erstellen und anschließend einen Werksreset durchführen. Sie können dann wieder auf den privaten Modus zugreifen.

Siehe auch: Samsung Galaxy Note 5 Tastatur funktioniert nicht - So beheben Sie das Problem