Werbung

Haie und Meerjungfrauen sind nicht die einzigen faszinierenden Ergänzungen zu den Sims 4: Island Living

Geschrieben von Bogdana Zujic

Haie und Meerjungfrauen sind nicht die einzigen faszinierenden Ergänzungen zu den Sims 4: Island Living

Die Gaming-Community ist verrückt danach Die Sims 4 haben das neueste Island Living veröffentlicht DLC. Die Erweiterung von Island Living bietet Meerjungfrauen und sie sind Teil des Sim-Typs der Mystik. Ein Standard-Sim braucht Hygiene, um in der Welt der Sims zu überleben. Die Meerjungfrauen benötigen jedoch Flüssigkeitszufuhr, um im Spiel zu überleben.

Online-Quellen zufolge kann der Grad der Flüssigkeitszufuhr erreicht werden, indem man eine Weile im Meer schwimmt. Darüber hinaus erhöht das Schwimmen im Meer auch den Spaß. Es gibt spezielle, aber einfache Möglichkeiten, um im Spiel Feuchtigkeit zu gewinnen, z. B. durch Trinkwasser oder Händewaschen.

Die Meerjungfrauen im Spiel haben die natürliche Gabe, sich mit Delfinen anzufreunden. Sie können den ganzen Tag mit Delfinen sprechen und ihre besten Freunde werden. Wenn Menschen sich stark langweilen, können sie ihre Sims auch Haien füttern. Es sieht vielleicht nicht nach der besten Lösung aus, macht aber die Erweiterung besser als ihre Vorgänger. Trotzdem ist die neue Expansion nicht nur wegen Meerjungfrauen und Haien erfolgreich.

Die schöne Welt und Kultur von Sulani

Die tropische Welt umfasst eine Bar zwischen einer der Inseln und zwei Strände. Die Strände von Sulani sind wunderschön, aber am Strand gibt es nicht viele Aktivitäten. Sims können sich dem Schwimmen, Sonnenbräunen und Essen hingeben, das von Hawaii inspiriert ist.

Die Sims 4 Strände von Sulani

Der aufregendste Teil der Erweiterung ist die Kultur der Sulani zusammen mit den Bau- und Kaufobjekten des Rudels. Die Kinder der Insel haben einige spezifische Bedürfnisse im Spiel. Diese Sims bevorzugen es, in ständigem Kontakt mit ihrer Tradition zu stehen, da dies zu einem katastrophalen Ergebnis für sie führt.

Die Sulani müssen darüber nachdenken kulturelles Essen der Insel wie Pit Barbecue, Poke und Kava. In der Erweiterung Island Living ist Kava ein neues Getränk, das keinen Alkoholgehalt enthält. Aber das Getränk wirkt entspannend auf die Sims. Das Erreichen einer Goldwertung während einer Kava-Party ist eine außergewöhnliche Herausforderung, da die meisten Sims einschlafen, noch bevor die Party vorbei ist.

Die Erweiterung von Island Living umfasst auch Aktivitäten, die an das Erbe der Menschen erinnern. Die Sulani-Eingeborenen trafen manchmal einen fremden Sim und boten ihnen Essen an, was das Zeichen des Teilens ist. Das Erweiterungspaket enthält auch eine breite Palette an Frisuren wie das neue lockige Haar. Zum ersten Mal in Sims-Spielen oder Erweiterungen hat das lockige Haar massive Locken.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung