So zeigen Sie Google Mail-Benachrichtigungen auf einem Desktop an

Geschrieben von Bogdana Zujic

Google Mail ist der beste E-Mail-Dienst. Benutzer verwenden Google Mail als primäre E-Mail-Adresse, obwohl sie zu diesem Zeitpunkt mindestens fünf E-Mail-Adressen von den anderen E-Mail-Diensten haben. Die meisten von ihnen mögen das einfache Design, die Zuverlässigkeit und die Kapazität von Google Mail. Wenn Sie eine Google Mail-Adresse registrieren, haben Sie außerdem die Möglichkeit, mit demselben Benutzernamen und demselben Passwort die anderen Google-Dienste zu nutzen: das beliebteste Video-Hosting für YouTube, Google Kalender, Google Text & Tabellen und viele andere. Eine sehr nützliche Funktion ist, dass Google Mail Sie in Form von Popup-Nachrichten auf dem Desktop über die neuen E-Mails informieren kann. Wenn Benachrichtigungen aktiviert sind, können Sie den E-Mail-Typ auswählen, der auf dem Desktop angezeigt wird. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie Google Mail-Benachrichtigungen auf einem Desktop anzeigen.

Sie können auch lesen: So blockieren Sie E-Mails von unerwünschten Absendern in Google Mail

So zeigen Sie Google Mail-Benachrichtigungen auf einem Desktop an

Google Mail-Benachrichtigungen für den Desktop werden als Popup angezeigt, wenn Sie eine neue E-Mail oder Chat-Nachricht erhalten.

Selbst wenn die Google Mail-Seite nicht geöffnet wird, wissen Sie immer, ob jemand mit Ihnen sprechen möchte.

In den Einstellungen können Sie anpassen, welche Art von Benachrichtigungen Sie sehen möchten (Chat \ E-Mails).

Warnmeldungen im Chat sind standardmäßig deaktiviert, können jedoch in Ihren Google Mail-Einstellungen aktiviert werden.

Befolgen Sie diese Anweisungen, um Systemwarnungen zu E-Mails oder Nachrichten im Chat zu aktivieren:

Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke von Google Mail.

Wählen Sie im Dropdown-Menü "Einstellungen".

Scrollen Sie auf der Registerkarte "Allgemein" nach unten, bis die Option "Desktop-Benachrichtigungen" angezeigt wird.

Dort können Sie Benachrichtigungen für jede Nachricht aktivieren, die im Posteingang eingeht, oder Sie können nur benachrichtigt werden, wenn die wichtige E-Mail im Posteingang von Google Mail eingeht.

Nachdem Sie die richtige Einstellung gewählt haben, klicken Sie auf "Änderungen speichern".

Hinweis! Wenn die Benachrichtigungen auf Ihrem Desktop nicht angezeigt werden, sollten Sie Folgendes überprüfen:

- Wenn Sie Google Chrome verwenden, stellen Sie sicher, dass unter den Inhaltseinstellungen das Anzeigen von Benachrichtigungen zulässig ist.

- Wenn Sie Windows 10 verwenden, stellen Sie sicher, dass die Funktion für ruhige Stunden deaktiviert ist.

 

 

 

 

 

Bildquelle: www.youtube.com

Sie können auch lesen: So erstellen Sie einen Ordner in Google Mail