Werbung

Warum sollte ich einen persönlichen Assistenten einstellen, wenn ich Siri auf meinem iPhone habe?

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Warum sollte ich einen persönlichen Assistenten einstellen, wenn ich Siri auf meinem iPhone habe?

Ein persönlicher Assistent für vielbeschäftigte Menschen ist ein Muss, auch wenn Sie kein CEO oder ein CEO sind Geschäft Inhaber. Wenn es um viele Aufgaben geht, an denen Sie arbeiten müssen, benötigen Sie möglicherweise auch eine, andernfalls können Sie viele Fristen verpassen.

Wenn Sie eine Multitasking-Person wie ich sind und Ihre Zeit und Ihren Zeitplan nicht gut verwalten können, kann dies auch Ihre Gesundheit beeinträchtigen. Manchmal merkt man vielleicht gar nicht, dass man nicht genug Wasser genommen hat. Das Auslassen von Mahlzeiten ist keine neue Sache. Das Senden von Geburtstagswünschen an Ihre Familie, Kollegen und Freunde ist etwas, das Sie nicht vergessen können, sonst denken sie, dass Sie sich nicht um sie kümmern. Ich wünschte, ich könnte meinen persönlichen Assistenten haben, der mir bei diesen Dingen hilft.

Hey, warte mal! Ich halte die besten Dinge dafür. Das iPhone ist eines der besten Smartphones der Welt und Siri ist ein integrierter digitaler Assistent. Sie kann Ihnen als Ihre persönliche Assistentin helfen.

Siri kam nicht umsonst zum iPhone

Siri ist der erste virtuelle persönliche Assistent für mobile Geräte. Es kam 2010 als iPhone-App, die von einem 24-Personen-Startup erstellt wurde, bevor Apple es erwarb. Berichten zufolge kauften sie Siri für mehr als 150 Millionen Dollar. Im Oktober 2011 stellte Apple Siri offiziell als iPhone 4S Merkmal. Siri wurde zum ersten Mal in das iPhone integriert.

Warum sollte ich einen persönlichen Assistenten einstellen, wenn ich Siri auf meinem iPhone habe?

Als Tom Gruder, der Mitbegründer von Siri, es zum ersten Mal demonstrierte, bat er die App, ihm ein romantisches italienisches Restaurant in der Nähe seines Büros zu suchen. Sie gab eine Antwort, indem sie Fakten von Citysearch, Gayot, Yelp, Yahoo! Lokal, AllMenus.com, Google Maps, BooRah und OpenTable.

Nach der Übernahme hat Apple die Fähigkeiten und Fertigkeiten von Siri verbessert. Es war nur in einer Sprache verfügbar. Jetzt ist es in 42 Sprachen verfügbar und kann auf dem iPhone verwendet werden. iPad, Apple Watch, Apple TV und Mac.

Warum sollte ich einen persönlichen Assistenten einstellen, wenn ich Siri auf meinem iPhone habe?

Apple hat diese virtuelle Assistenten-App gekauft, um das iPhone als echtes Smartphone zu ergänzen. Sie können Siri verwenden, um Zeitpläne zu erstellen, das Wetter zu überprüfen, ein Taxi zu bekommen, Kalenderereignisse zu erstellen, ein Abendessen zu reservieren und Ihr Spiel zu spielen Lieblingsmusikusw. Jetzt ist es auch in die Apple-Automatisierungsplattform HomeKit integriert.

Vom persönlichen Sekretär zum Hausverwalter

Siri kann viele Dinge tun, z. B. Erinnerungen erstellen, auf Nachrichten antworten, während Sie Auto fahren, Sport treiben oder die Temperatur zu Hause anpassen. Jetzt können Sie über iPhone, iPod, iPad, Apple Watch, Apple TV und sogar Mac auf Siri zugreifen.

Hier, was Siri als Ihre persönliche Sekretärin tun kann:

  • Siri kann Ihnen eine neue Nachricht oder E-Mail vorlesen, während Sie gehen, essen, trainieren oder Auto fahren. Sie können sie auch bitten, die Antwortnachricht zu senden, ohne Ihr iPhone zu öffnen. Sie können einfach sagen: "Antworten" oder "Senden Sie eine Nachricht an meinen Chef".
  • Sie kann Ihnen einen Tisch zum Abendessen im Restaurant reservieren. "Finden Sie mir das nächstgelegene chinesische Restaurant" oder "Reservieren Sie um 6 Uhr bei (Name des Restaurants)"
  • Sie kann Hotels und Flüge finden und Ihren Buchungsstatus überprüfen. Sie können sagen: „Überprüfen Sie den Flugstatus von (Fluggesellschaft und Flugnummer).
  • Sie können Siri bitten, Sie an einen wichtigen Termin zu erinnern und einen neuen Zeitplan zu erstellen.
  • Sie können sie auch nach der Navigation fragen, z. B. „Bring mich nach Hause“, „Wo ist (der Straßenname)?“, „Wo ist das nächste Einkaufszentrum?“ Usw. Siri zeigt es Ihnen auf einer Karte. Außerdem können Sie hier nach dem Verkehr fragen: „Wie ist der Verkehr auf dem Heimweg?“.
  • Falls Sie es sind Reise im Ausland und Sie wissen nicht, auf welchem ​​Platz Sie stehen, kann Siri Ihnen mit Leichtigkeit sagen.
  • Sie kann ein Taxi oder Uber für Sie anfordern.
  • Siri kann die iPhone-Einstellungen für Sie ändern, z. B. Einschalten / Bluetooth, WLAN, Nicht stören usw.
  • Manchmal müssen wir die Umrechnung durchführen, unabhängig davon, ob dies mit der Währung oder der Mathematik zusammenhängt. Sie können einfach auf Siri und sie zugreifen: "Dollar in Euro umrechnen" usw.

Hier ist, was Siri als Ihr Heimassistent tun kann:

  • Stellen Sie sich vor, Sie haben einen harten Tag im Büro und fühlen sich so müde. Alles, was Sie tun möchten, wenn Sie zu Hause ankommen, sich auf Ihre Couch setzen und alles mit weniger Aufwand kontrollieren. Sie können die Helligkeit des Lichts nach Belieben einstellen oder anpassen, einschließlich der Temperatur. Sie können auch Ihre Lieblingsmusik spielen, während Sie sich auf die Couch legen. Ist es nicht großartig?

Warum sollte ich einen persönlichen Assistenten einstellen, wenn ich Siri auf meinem iPhone habe?

  • Interessanterweise können Sie Siri bitten, all diese Dinge zu tun, indem Sie das Licht einschalten, um Kaffee zu kochen. Vor kurzem, Tim Cook erklärte, wie Siri sein Leben verbessert. Er verwendet Apples virtuellen Assistenten, um die Beleuchtung anzupassen, die Türen zu verriegeln und vieles mehr. Sie kennt sogar den Tagesablauf von Cook und legt alles zu Hause fest, basierend auf seinen Gewohnheiten.

"Ich persönlich verwende HomeKit-Zubehör in der Home-App, um iOS in meine Heimroutine zu integrieren", sagte Cook gegenüber Analysten der Wall Street (und allen anderen, die sich dem geschäftlichen Anruf widersetzten). „Wenn ich jetzt Siri‚ Guten Morgen 'sage, gehen meine Hauslichter an und mein Kaffee beginnt zu brühen. Wenn ich abends ins Wohnzimmer gehe, um mich zu entspannen, benutze ich Siri, um die Beleuchtung anzupassen und den Kamin einzuschalten. Und wenn ich das Haus verlasse, schaltet ein einfaches Tippen auf mein iPhone das Licht aus, stellt den Thermostat herunter und schließt die Türen ab. Wenn ich abends in der Nähe meines Hauses zu meinem Haus zurückkehre, bereitet sich das Haus mithilfe eines einfachen Geofence automatisch auf meine Ankunft vor. “

 

Soll ich einen persönlichen Assistenten einstellen?

Siri ist großartig, aber sie ist nicht perfekt. Ja, sie ist natürlich hilfreich, aber in gewisser Weise hat sie versagt. Zum Beispiel, wenn es darum geht ReisevorbereitungEin echter menschlicher Assistent ist besser. Wenn Sie sie bitten, ein schönes Hotel für Ihr Budget zu finden, gibt sie Ihnen stattdessen eine Liste der Hotels. Ich muss den Vorschlagslink öffnen und selbst überprüfen. Ich kann es tatsächlich besser und schneller machen. Ich kann meine Reise-App öffnen und selbst überprüfen. Außerdem kann Siri Ihnen kein Hotel und keinen Flug buchen. In diesem Punkt ist der echte menschliche persönliche Assistent also besser. Hier ist die Liste der Nachteile von Siri:

Bestimmte Funktionen sind nicht in allen Ländern verfügbar

Viele iPhone-Nutzer müssen davon enttäuscht sein, da einige der wichtigen Funktionen nur in einem bestimmten Land verfügbar sind. Zum Beispiel kann Siri Sport nur in begrenzten Ländern gefunden werden. Wenn Sie in den USA leben, können Sie alle Funktionen nutzen. Wenn Sie in einem anderen Land leben, können Sie hier die Verfügbarkeit der Funktionen überprüfen.

Siri verstand einige Fragen nicht

Der andere Mangel an Siri ist die Art und Weise, wie sie einige Fragen beantwortet. Google Assistant kann bessere Antworten geben. Wenn sie sie beispielsweise nach der Definition von etwas fragt, führt sie uns zur Wikipedia-Seite oder zur Google-Suche. Während Google Assistent kann es für Sie beantworten.

Warum sollte ich einen persönlichen Assistenten einstellen, wenn ich Siri auf meinem iPhone habe?

Apple arbeitet an "Enhanced Siri"

Seit seiner Übernahme hat Siri Jahr für Jahr Verbesserungen erhalten. In diesem Jahr scheint Apple ihr ein großes Upgrade zu geben. Laut DigiTime arbeitet Apple an der erweiterten Version von Siri. Im vergangenen Jahr erwarb das Unternehmen ein in Australien ansässiges Startup für Lernmaschinen namens Turi. Dem Bericht zufolge wird die Maschine es Apple ermöglichen, "die Funktionalität sowie den Marktanteil von Siri weiter zu stärken". Ich denke, dieses Jahr wird ein hartes Jahr für Smartphone-Anbieter. Sie werden nicht nur in der Smartphone-Technologie, sondern auch in der KI konkurrieren. Siri muss sich ihrem größten Rivalen Google Assistant stellen. Cortana, Alexa und mehr. Darüber hinaus deuten die Gerüchte darauf hin, dass Samsung auch seinen neuen KI-Assistenten Bixby auf den Markt bringen wird, der über das Galaxy S8 eingeführt wird.

Ich werde Siri als meinen persönlichen Assistenten betrachten, wenn…

Siri hat in bestimmten Bereichen so großartige Dinge getan. Wie ich bereits erklärt habe, kann Siri meine Bedürfnisse nicht erfüllen, insbesondere was die Buchung von Hotels und Flügen betrifft. In meinem Land kann sie mir nicht einmal einen Tisch zum Abendessen im Restaurant reservieren, da die Funktion nicht verfügbar ist. Aber ich kann immer noch an Siri denken, besonders nachdem ich das Gerücht von der „erweiterten Siri“ gehört habe. Ich weiß noch nicht, wie es aussehen wird, aber ich hoffe, es wird so sein, wie ich es mir vorgestellt habe.

Ich wünschte, sie könnte natürlicher ein interaktives Gespräch führen. So wird sie meine Bedürfnisse gut kennen.

Zum Beispiel, wenn ich frage: "Buchen Sie mir ein Hotel in Singapur".

Sie wird zuerst fragen: "Welchen Zimmertyp bevorzugen Sie?" oder "Was ist Ihr Budget?"

Am Ende, vor dem endgültigen Buch, erwarte ich, dass sie es bestätigt, indem sie mir die detaillierten Informationen über das Hotel oder das Zimmer gibt.

„Ich werde dir ein Deluxe-Zimmer mit Queensize-Bett im xxx Hotel für 2 Nächte buchen. Der Gesamtbetrag, den Sie bezahlen müssen, beträgt 100 US-Dollar. Sind Sie einverstanden?".

Ähnliches gilt für die Buchung eines Flugtickets. Ich denke, es wäre fabelhaft, wenn Apple das mit Siri machen könnte.

Lesen Sie auch: Line wird Digital Assistant Clova anrufen lassen

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×