Werbung

Skype: Verbindungsprobleme bestehen weiterhin in Europa und Großbritannien

Geschrieben von Eduard Watson

Skype: Verbindungsprobleme bestehen weiterhin in Europa und Großbritannien

Wenn Sie Skype verwenden und in Europa oder Großbritannien leben, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass eine Ihrer Lieblingsanwendungen seit gestern nicht mehr funktioniert. Beachten Sie, dass auf dem offiziellen Twitter-Konto des Skype-Supports angegeben ist, dass das Problem behoben wurde. Diese Aussage scheint jedoch falsch zu sein.

Wir müssen erwähnen, dass die Anwendung zunächst einige Probleme hinsichtlich der Anrufe zu Festnetz- / Mobiltelefonnummern hatte. Dies wurde bereits am 13. Juni 2017 gemeldet und es scheint, dass Microsoft einen Weg gefunden hat, dieses Problem zu beheben. Leider sind wir uns nicht sicher, warum es so lange dauert, bis das amerikanische multinationale Technologieunternehmen mit Hauptsitz in Redmond, Washington, eine Anwendung „am Leben“ hält.

Das Unternehmen hat zunächst erwähnt, dass es sich dieses Problems bewusst ist, bei dem die Benutzer die Verbindung zur Anwendung verlieren und keine Nachrichten senden oder empfangen können. Es wurde auch hinzugefügt, dass einige Benutzer den schwarzen Balken nicht sehen können, der anzeigt, ob ein Gruppenanruf ausgeführt wird.

Heute um 1.45 Uhr (GMT + 1) hat Microsoft auf seinem offiziellen Twitter-Konto für den Skype-Support bekannt gegeben, dass die Probleme behoben wurden. Leider haben sie 6 Stunden später auf der Skype-Service-Webseite veröffentlicht, dass sie wissen, dass einige Benutzer immer noch Probleme haben und versuchen, diese zu beheben. Leider sind seit der letzten Ankündigung fast 12 Stunden vergangen und die Probleme sind immer noch da und viele Europäer können nicht auf ihre Skype-Konten zugreifen.

Wir erinnern Sie daran, dass dies nicht das erste Mal ist, dass Skype echte Probleme mit den Servern hat. Bereits im September 2015 war der Service mehr als 15 Stunden lang nicht verfügbar, was nicht so gut ist, zumal es viele große Unternehmen gibt, die diese Anwendung für ihre Telefonkonferenzen verwenden.

Leider ist noch nicht sicher, was diese Probleme verursacht, aber es gibt Berichte, die besagen, dass diese Ausfallzeiten durch einige DDOS-Angriffe verursacht werden.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung