Skype für Unternehmen iOS ist jetzt verfügbar

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Microsoft hat daran gearbeitet, Skype for Business auf jedem Gerät produktiv zu machen, und schließlich hat das Unternehmen angekündigt, dass die Skype for Business-App für iOS-Geräte wie iPhone, iPad usw. jetzt öffentlich verfügbar ist. Laut ihrem offiziellen Blog erhielt die Vorschau unter iOS eine großartige Resonanz, und Microsoft stellte außerdem sicher, dass das Anmeldeproblem, mit dem viele Benutzer mit Lync 2013 unter iOS 9 konfrontiert waren, behoben wurde.

Skype für Unternehmen iOS

Quelle - support.office.com

In Skype for Business iOS gibt es ein aktualisiertes Dashboard, das anstehende Besprechungen, die Kontaktsuchleiste und die letzten Konversationen an einem Ort anzeigt. Benutzer können die Anrufe mit größeren Schaltflächen und Vollbildvideos besser verwalten. Sie können sich auch das Video des Sprechers und den Inhalt ansehen, der gleichzeitig geteilt wird.

Die IT-Administratoren können die Multi-Faktor-Authentifizierung für die Skype for Business iOS-App mit ADAL-basierter Authentifizierung (Active Directory Authentication Library) konfigurieren. Die App ist jetzt im iTunes Store als Universal-App für alle verfügbar. Sie können es also von dort herunterladen.

Die Skype for Business-App wird auf den iPhones mit Lync 2013 automatisch aktualisiert. IPhone-Benutzer mit Lync 2013 müssen sie daher nicht manuell herunterladen. Für iPad-Benutzer mit Lync 2013 ist dies jedoch anders. Sie müssen die App aus dem App Store herunterladen.

Quelle- Firstspot.com