Einige iPad Pro wurden nach dem Aufladen eingefroren gefunden

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Apple hat am 11. November mit dem Verkauf des iPad Pro begonnen, und viele Benutzer haben es bereits erhalten. Einige von ihnen haben die Unboxing-Videos hochgeladen und versucht, sie zu testen oder mit anderen Geräten zu vergleichen und auf YouTube zu teilen. Kein Zweifel, dass iPad Pro eine großartige Spezifikation und Leistung hat, wie es von Dom Esposito durch gezeigt wurde der Benchmark-Test mit Geekbench auf dem iPad Pro. Abgesehen von seiner erstaunlichen Leistung wurden einige iPad-Profis nach dem Aufladen eingefroren gefunden. Wie der von darkfire.shadows durch berichtet wurde Apple-Support-Communitys Am 13. November haben 58 Benutzer das gleiche Problem.

Nachts waren es nur noch 40%, also habe ich es aufgeladen und bin ins Bett gegangen. Als ich aufwachte, war es "tot". Es würde nicht aufwachen. Ich musste einen Hard-Reset durchführen, um ihn zum Leben zu erwecken. Ich habe ein paar Stunden daran gearbeitet und musste einen Auftrag erledigen. Steckte es wieder ein, da ich später am Tag eine volle Ladung benötigen würde. Kam zurück, das Gleiche. Tot. Ich musste einen Hard-Reset durchführen, damit es sich einschaltete.

Der andere iPad Pro-Benutzer, der das gleiche Problem geteilt hat, ist "BizzaroClark" über MacRumors-Diskussionsforen.

Mindestens zweimal habe ich mein iPad Pro einmal angeschlossen gelassen über Nachtund einmal während Arbeit. Als ich zu meinem iPad zurückkehrte, schien es eingefroren zu sein. Schwarzer Bildschirm, Bildschirm wird nicht aktiviert. Ich musste zweimal einen Hard-Reset durchführen, damit das Ding wieder funktioniert. Nach dem Hard-Reset war die Batterie 100%.

Das Genius Bar-Team von Apple schlägt Benutzern vor, Fehler im Zusammenhang mit dem Problem zu beheben. Es kann durch hartes Zurücksetzen und Wiederherstellen der iOS-Firmware auf dem iPad Pro über iTunes gestartet werden. Wir sind uns noch nicht sicher, was das Problem verursacht. Bezieht es sich auf die Fehler-Firmware oder die Hardware? Apple hat ihre offizielle Erklärung nicht abgegeben. Apple bereitet iOS 9.2 vor, das erste iOS-Update für iPad Pro.

Quelle: MacRumors

Die anderen Neuigkeiten: Der Apple Store wird im nächsten Jahr in Singapur eröffnet