Werbung

Sony Xperia X gegen Apple iPhone 7 - Welches ist heutzutage noch besser?

Geschrieben von Eduard Watson

Sony Xperia X gegen Apple iPhone 7 - Welches ist heutzutage noch besser?

Das Sony Xperia X-Smartphone wurde im Mai 2016 veröffentlicht, während Apple im September 7 sein iPhone 2016 herausgebracht hat. Heute werden wir diese beiden Geräte vergleichen und Sie entscheiden lassen, welches davon Ihren Anforderungen besser entspricht.

Designs

Das Xperia X misst 142.7 × 69.4 × 7.9 mm und wiegt 153 Gramm. Sony hat seinen Rücken mit Glas (Weiß, Graphitschwarz, Limettengold und Roségold) bedeckt und ihn in die Seiten gebogen, um ein raffiniertes Erscheinungsbild zu erhalten. Auf der anderen Seite ist das Apple iPhone 7 schlanker und leichter, da es 138.3 × 67.1 × 7.1 mm misst und 138 Gramm wiegt. Ebenso wie sein Vorgänger hat es ein volles Aluminiumgehäuse, aber seine Antennenleitungen wurden an die Ränder verschoben.

Schaukasten


Das Sony Xperia X verfügt über ein 5-Zoll-IPS-LCD-Display, das eine Auflösung von 1920 × 1080 Pixel bei 441 ppi unterstützt. Das Apple iPhone 7 verfügt über ein kleineres IPS-LCD-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung von 4.7 Zoll, das eine niedrigere Auflösung von 1334 × 750 Pixel bei 326 ppi unterstützt.

Prozessoren, Grafikkarten & RAM

Das Sony Xperia X verfügt über einen Qualcomm MSM8956 Snapdragon 650-Chipsatz, eine Cortex A53-Quad-Core-CPU mit 1.4 GHz und eine Cortex A72-Dual-Core-CPU mit 1.8 GHz, eine Adreno 510-Grafikkarte und 3 GB RAM. Das Apple iPhone 7 wird mit einem Apple A10 Fusion-Chipsatz, einer mit 2.34 GHz getakteten Quad-Core-CPU (Dual-Core-Zephyr + Dual-Core-Hurricane), einer PowerVR Series7XT Plus-Grafikkarte und 2 GB RAM geliefert.

Speicher

Das Sony Xperia X wurde in zwei internen Speichervarianten mit 32 GB und 64 GB veröffentlicht, die Sie mit einer microSD-Karte auf bis zu 256 GB erweitern können. Auf der anderen Seite ist das Apple iPhone 7 in drei internen Speichervarianten mit 32 GB, 128 GB und 256 GB erhältlich, verfügt jedoch nicht über einen microSD-Kartensteckplatz für die Speichererweiterung.

Kameras

Das Sony Xperia X verfügt über eine 23MP-Primärkamera mit LED-Blitz, Geo-Tagging, Touch-Fokus, Gesichtserkennung, Panorama, HDR und einer leistungsstarken 13MP-Sekundärkamera. Das Apple iPhone 7 verfügt über eine schwächere Primärkamera mit 12 MP, die Quad-LED-Blitz, Autofokus, Geo-Tagging, Berührungsfokus, Gesichtserkennung, HDR und eine Sekundärkamera mit nur 7 MP bietet.

Batterien

Beide Geräte werden mit nicht austauschbaren Akkus geliefert, aber der 2620-mAh-Akku des Sony Xperia X ist leistungsstärker als die 1960-mAh-Zelle des Apple iPhone 7.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung