Werbung

Sony Xperia XZ4, XA3, XA3 Ultra und L3 werden voraussichtlich am 25. Februar auf der MWC vorgestellt

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Sony Xperia XZ4, XA3, XA3 Ultra und L3 werden voraussichtlich am 25. Februar auf der MWC vorgestellt

Kommen Sie zum Mobile World Congress und die Aufregung unter den mobilen Fans ist spürbar. Sony nutzt es jedes Jahr voll aus und auf der MWC 2019 können Sie davon ausgehen, dass der japanische Gigant bei einer Veranstaltung am Rande der MWC 2019 mehrere oben aufgeführte Telefone vorstellen wird. Interessanterweise wurde Sonys Einladung zu dieser Veranstaltung an die Medien gesendet in Russland und Spanien wurde gesichtet, aber es zeigt nicht die Xperia-Modelle, die auf der Veranstaltung veröffentlicht werden.

Sony Xperia XZ4 Ganz klar das Flaggschiff

Sie müssen in der jüngeren Vergangenheit viel über das Sony Xperia XZ4 gelesen haben, und nur sehr wenige Menschen bezweifeln, dass dieses Gerät am 25. Februar das Flaggschiff sein wird, um das Rampenlicht zu erobern. Einige glaubten, dass es mit dem Spitznamen Sony Xperia XZ4 eine Budgetvariante geben könnte Kompakt, aber andere lehnen die Möglichkeit ab. Sie zitieren die Aussage eines Sony-Beamten, um dies zu rechtfertigen. Es gibt sogar ein Gerücht, das von einem anderen Modellnamen wie dem Sony Xperia N1 anstelle von XZ4 spricht.

Einige der in den Gerüchten zitierten Schlüsselspezifikationen des Sony Xperia XZ4 scheinen jedoch bestätigt zu sein. Dazu gehören ein 6.5-Zoll-OLED-Display, der Qualcomm Snapdragon 855 SoC-Prozessor und 6 GB RAM. Der Onboard-Speicher wird als 64 GB bezeichnet, aber das klingt etwas niedriger, wenn man die anderen Spezifikationen berücksichtigt.

Details im Kamerabereich nicht klar

Wenn Sie eine Funktion in einem Sony-Smartphone erwarten, liegt diese in der Optik. Sony ist seit Jahrzehnten ein renommierter Kamerahersteller und hat mit den Kameras und Funktionen der Xperia-Smartphones seinen besten Beitrag geleistet. Erwarten Sie auch beim Sony Xperia XZ4 nichts weniger. Es ist wahrscheinlich, dass das Telefon auf der Rückseite über eine Dreifachkamera verfügt. Obwohl ein Gerücht besagt, dass die Kombination hinten 16 MP + 16 MP + 8 MP und die Frontkamera 24 MP betragen wird, gibt es wirklich keine Bestätigung dafür.

Weitere Modelle in Vorbereitung

Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass bei der Veranstaltung von Sony am 25. Februar mehr Telefone als das Sony Xperia XZ4 auf den Markt kommen. Dies können das Sony Xperia XA3, das XA3 Ultra und das Sony Xperia L3 sein. Diese Modelle wurden in den letzten Wochen zu einem bestimmten Zeitpunkt auf einigen Benchmarking- oder Markenzertifizierungsseiten gesichtet. Nach bestem Wissen werden sie zur Veröffentlichung in der Nähe oder auf der MWC 2019 aufgenommen.

Warten Sie diese 3 Wochen, um mehr zu erfahren.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung