Steam stellt einen neuen beeindruckenden Rekord auf

Geschrieben von Alexander Puru

Steam stellt einen neuen beeindruckenden Rekord auf

Am 3. Januar gelang es Steam, der Spieleplattform von Valve, einen neuen Rekord bei gleichzeitigen Verbindungen aufzustellen. Mehr als 12 Millionen Spieler nutzten den Dienst um 14:00 Uhr. Die genaue Zahl liegt bei 12.332.504 Spielern und übertrifft damit den bisherigen Unternehmensrekord von rund 3.8 Millionen, der im gleichen Zeitraum des Vorjahres aufgestellt wurde.

Laut Polygon gab Steam an, dass 8.5 mehr als 2015 Millionen Menschen gleichzeitig ihre Dienste in Anspruch nahmen. Ein wichtiger Faktor für diesen Erfolg war zweifellos die beeindruckende Anzahl an Angeboten für Weihnachten und Silvester.

Spiele wie Total War Series und CS: GO wurden zu einem sehr guten Preis verkauft, und das gesamte Hitman-Franchise für PC hatte einen Preis von nur 6 Euro. Wir können jedoch nicht sagen, dass Valve ein sehr friedliches Weihnachtsfest hatte, da die Steam-Plattform am 25. Dezember ein großes Sicherheitsproblem hatte.

Mehrere Benutzer berichteten in Netzwerken wie Twitter oder Reddit, dass sie anfingen, die persönlichen Informationen anderer Personen anstelle ihrer eigenen zu sehen, einschließlich Kreditkartendaten und Adresse.

In der Zwischenzeit hat Vale das Problem behoben und uns versichert: "Der Steam-Dienst läuft wieder und hat kein Problem."

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.