STUDIE: Fühlen Sie sich bei der Arbeit müde? Verwenden Sie Ihr Handy während der Mittagspause nicht

Geschrieben von Alexander Puru

STUDIE: Fühlen Sie sich bei der Arbeit müde? Verwenden Sie Ihr Handy während der Mittagspause nicht

Laut einer in Südkorea durchgeführten Umfrage fühlen sich Menschen, die während der Mittagspause ihr Handy benutzen, müder als diejenigen, die einen kurzen Spaziergang machen oder ein paar Seiten aus einem Buch oder einer Zeitung lesen.

Es ist nicht genau bekannt, was dieses Phänomen verursacht, aber sie spekulieren, dass es damit zu tun hat, dass das Gehirn bei der Verwendung des Mobiltelefons stärker stimuliert wird und die Anstrengung für die Augen höher ist.

Für die Studie wurden 425 Freiwillige gefragt, was sie während der Mittagspause machten. Die Hälfte von ihnen gab an, ihr Smartphone benutzt zu haben, andere haben mit einem Freund darüber gesprochen oder einen kleinen Spaziergang gemacht. Alle sagten, sie könnten sich während der Pause von der Arbeit trennen. Diejenigen, die das Telefon benutzten, fühlten sich jedoch nach ihrer Rückkehr ins Büro nicht mehr ausgeruht. Viele haben Ausdrücke wie „müde und emotional“ oder „ausgetrocknet“ verwendet.

Forscher des Korea Institute for Research and Behavioral Science sagen, dass die Verwendung eines mobilen Geräts in den Pausen für E-Mails oder Nachrichten eine höhere mentale Anstrengung erfordert als das Lesen eines Buches. Darüber hinaus ist der Aufwand für die Augen höher, da der Bildschirm kleiner ist. Sie empfahlen, während der Mittagspause nicht auf Smartphones und Tablets zuzugreifen.

Eine andere aktuelle Studie zeigt, dass Menschen, die während des Essens Musik am Telefon hören, tendenziell eine größere Menge an Essen konsumieren. Obwohl es bizarr klingt, verringert das Geräusch, das wir beim Kauen machen, den Appetit.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.