Live-Übertragung des Apple Special Events vom 21. März 2016

Geschrieben von Alexander Puru

Live-Übertragung des Apple Special Events vom 21. März 2016

Technobezz sendet die Veranstaltung im TEXT-Format!

Das iPhone SE hat ein ähnliches Design wie das iPhone 5S, das Gehäuse besteht aus Aluminium. Das Smartphone wurde ohne eine wichtige Funktion des iPhone 6S, den 3D Touch, veröffentlicht. Die Technologie, die erstmals auf der Apple Watch vorgestellt wurde, misst den Druck, der auf das Display des Telefons ausgeübt wird, damit Benutzer neue Funktionen innerhalb des Betriebssystems und der Anwendungen aktivieren können.

Das neue iPhone hat eine Bildschirmauflösung von 1,136 x 640 Pixel (326 ppi), einen Apple A9-Prozessor und (wahrscheinlich) 2 GB RAM. Die interne Speicherkapazität beträgt 16 oder 64 GB. Die Kamera des neuen Smartphones ist dieselbe 12-MP-Kamera wie das iPhone 6s, die in 4K-Qualität filmen kann. Die Selfie-Kamera ist nur 1.2 MP.

Die billigste Version des iPhone SE (16 GB) kostet 399 US-Dollar, während das 64-GB-Modell 499 US-Dollar kostet. Das Terminal bietet Unterstützung für Apple Pay und Live-Fotos.

Leider wird Apple die Gewohnheit, Geräte mit einer Kapazität von 16 GB internem Speicher zu starten, nicht aufgeben, obwohl seine Smartphones jetzt Kameras haben, die in 4K filmen können und keine Unterstützung für Micro-SD-Karten bieten.

Das Smartphone kann ab dem 24. März vorbestellt werden. Die Auslieferung beginnt am 31. März. Schließlich wird das iPhone in über 100 Ländern erhältlich sein.

1

Anlässlich dieser Veranstaltung hat Apple auch ein kleineres iPad Pro-Tablet mit einem Display von 9.7 Zoll, iOS 9.3 und einer Reihe neuer Armbänder für die Apple Watch herausgebracht.

Technobezz hat die Veranstaltung im TEXT-Format übertragen!

Update 1: Tim Cook gibt bekannt, dass weltweit über 1 Milliarde Apple-Geräte im Einsatz sind. Das Thema bewegt sich langsam in Richtung Apple Watch, der „weltweit führenden Smartwatch“, so der Chef von Apple. Etwa ein Drittel der Apple Watch-Besitzer wechselt regelmäßig die Armbänder. Das Unternehmen kündigt neue Armbänder an und ab heute kostet die billigste Apple Smartwatch 300 Dollar.

2

Update 2: Das Thema wechselt jetzt zu Apple TV, für das Cook sagt, dass über 5000 Apps verfügbar sind. Das Thema wechselt schließlich zum iPhone. Das Unternehmen hat 30 über 4 Millionen iPhones mit 2015-Zoll-Displays verkauft. Daher bringt das Unternehmen erneut ein weiteres Smartphone mit einem 4-Zoll-Display auf den Markt - das iPhone SE.

3

Update 3: Das Gehäuse des iPhone SE besteht aus Aluminium und das Design ähnelt dem des iPhone 5S. Das Terminal verfügt über einen A9-Prozessor, eine dreimal leistungsstärkere GPU als die 5S und eine 12-MP-Kamera, die Videos in 4K-Qualität aufnehmen kann. Das iPhone SE verfügt über ein LTE Cat.4 (150 Mbit / s), 433 Mbit / s 802.11ac Wi-Fi und ein TouchID-Sicherheitssystem für Fingerabdrücke. Das Terminal verfügt nicht über 3D Touch, eine wichtige Funktion Ihres iPhone 6S.

4

UPDATE 4: Die billigste Version des iPhone SE kostet 400 Dollar und die teuerste 500 Dollar. Das Smartphone ist ab dem 31. März erhältlich und Vorbestellungen ab dem 24. März. Bis Ende Mai ist das iPhone in mehr als 100 Ländern erhältlich. Im Bild unten sehen Sie die erste Welle von Ländern, in denen das Terminal empfangen wird:

5

UPDATE 5: Das Unternehmen hat auch iOS 9.3 gestartet, das kleine, aber nützliche Updates enthält. Dazu gehören Notizen, die mit Passwörtern geschützt werden können, aktualisierte Apple News (enthält jetzt Artikel und Publisher-Auswahl) und eine aktualisierte Carplay-Anwendung mit jetzt interessanten Punkten für nahe gelegene Standorte und Vorschlägen für Songs. Das vielleicht interessanteste Merkmal ist jedoch die Nachtschicht, die die Helligkeit des Displays so ändert, dass es abends wärmere Farben und eine bessere Augenfreundlichkeit aufweist. Dies ist eine ähnliche Technologie wie Fluss.

6

UPDATE 6: TDas Thema wechselt zu iPad und eine kleinere Version des iPad Pro mit einer Bildschirmdiagonale von 9.7 Zoll. Laut einem Vertreter von Apple ist das Gerät groß genug, um daran zu arbeiten, und tragbar genug, um es überall hin mitzunehmen. Das iPad Pro verwendet denselben A9X-Prozessor wie das größere Tablet, 4 Lautsprecher, ein Display, das 25% heller als das iPad Air 2 ist und Apple Pencil unterstützt.

7

UPDATE 7: JUst Wie das iPhone SE verfügt auch das neue iPad Pro-Tablet über einen 12-MP-Sensor, mit dem Videos in 4K-Qualität aufgenommen werden können. Die billigste Version (32 GB) kostet 600 Dollar und die teuerste (128 GB) 750 Dollar. Es gibt auch eine spezielle Version mit einer internen Speicherkapazität von 256 GB für 900 US-Dollar. Die Vorbestellungen beginnen am 24. März und die Lieferungen beginnen am 31. März.

8

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.