Überraschendes Ergebnis des Nokia 3310 Siedewassertests

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Erinnern Sie sich an das Nokia 3310, das 2004 auf den Markt kam? Es war zu dieser Zeit das robusteste Telefon. Das Telefon hatte auch viele interessante Funktionen. Man könnte seine / ihre eigene Musik komponieren, wie interessant. Die großen Tasten waren einfach zu handhaben, zu tippen und zu telefonieren. Je mehr Spaß das Snake-Spiel machte. Es machte süchtig, als wir anfingen zu spielen, spielten wir immer wieder. Es war viel lustiger und süchtig machender als die Spiele, die mit den heutigen Smartphones geliefert werden.

Das Nokia 3310 galt früher als das robusteste Telefon aller Zeiten. Denken Sie jetzt, wenn das Telefon in kochendes Wasser fällt, was würde passieren, funktioniert das Telefon wie gewohnt oder wird es beschädigt? Klicken Sie dazu auf das folgende Video, das den Siedewassertest des Nokia 3310 zeigt.

Siehe auch- Aufregendes Verschenken von Technobezz

Nachdem das Telefon in eine Schüssel mit Wasser gefallen war, die bei 100 Grad kochte, blieb es einige Zeit eingeschaltet. In wenigen Minuten begann sich der runde weiße Kunststoff um den Bildschirm seltsam zu verhalten. Es wurde verbogen und löste sich von seinem Platz.

Selbst wenn das Nokia 3310 sehr stark ist, sollten Sie es nicht kochen oder ins Wasser fallen lassen. Im Video wird gezeigt, dass es nach dem Abkühlen des Telefons und nach dem Trennen aller Teile, um das Wasser zu absorbieren, auch nicht funktioniert.

Daher ist uns allen klar, dass das Nokia 3310 unzerbrechlich ist, aber kein Wasser mag. Stellen Sie also sicher, dass Sie sich nicht mit anderen streiten, dass das Nokia 3310 nach dem Kochen in Wasser einwandfrei funktioniert.