Werbung

T-Mobile mit Prepaid-E-SIM-Service für iPhone XS, XS Max und iPhone XR

Geschrieben von Elizabeth Kartini

T-Mobile mit Prepaid-E-SIM-Service für iPhone XS, XS Max und iPhone XR

Apple iPhone-Modelle, die 2018 veröffentlicht wurden, verfügen über eine Funktion zur Verwendung von E-SIM und T-Mobile. Der Dienstanbieter in den USA ist jetzt mit der Unterstützung für diese Telefone bereit. Benutzer des iPhone XS, iPhone XS max und das iPhone XR kann auf seinem Apple-Gerät in den App Store gehen und den Dienst in den USA nutzen. Die Telefone müssen entsperrt sein, damit dieser Dienst funktioniert.

Viele Segmente können davon profitieren

Der neue E-SIM-Dienst für iPhones ist sehr praktisch für Kurzreisen in die USA von anderen Standorten aus und spart die Notwendigkeit, ein physisches Geschäft zu erreichen, um eine SIM-Karte abzuholen und einzulegen. Sie müssen einfach die App herunterladen und nachdem sie die Zahlung für einen der drei vorgestellten Prepaid-Pläne getätigt haben, können sie einfach das Telefon verwenden. Einfacher geht es nicht.

Die zweite Gruppe von Kunden, die T-Mobile ansprechen möchte, sind diejenigen, die ihren Service noch nie zuvor genutzt haben. Diese Kunden können T-Mobile ausprobieren, indem sie einen der Pläne abholen, und wenn sie möchten, können sie später umsteigen. T-Mobile schlägt vor, in naher Zukunft auch Postpaid-Pläne einzuführen.

Drittens, wenn Sie bereits T-Mobile-Kunde sind und Ihrem iPhone eine weitere Leitung hinzufügen möchten, ist die E-SIM-Funktion praktisch.

T-Mobile E-Sim iPhone

Die drei Pläne zur Auswahl

Wie bereits erwähnt, gibt es drei verschiedene Pläne, die T-Mobile anbietet. Am oberen Ende können Sie 3 US-Dollar für eine 70-tägige Nutzung bezahlen und unbegrenzt Daten, Sprache und Text genießen. Bei 28 US-Dollar für 40 Tage sind die Daten auf 28 GB begrenzt. Keine Einschränkungen beim Telefonieren und Senden von Texten. Und dann das Testpaket oder für Touristen für 10 US-Dollar gedacht, können Sie 30 GB LTE-Daten und 2 Minuten Gesprächszeit erhalten, und dieser Plan ist nur 1000 Tage gültig.

Das T-Mobile Kunden können es auf ihren Handys nutzen, wenn eine E-SIM-Funktion vorhanden ist. Apple hat es nur in seiner neuesten Betriebssystemversion, iOS 12.1.1, eingeführt. Der Dienst von T-Mobile wird vor Ende dieses Monats online gehen.

Andere Carrier in den USA, wie AT & T und Verizon, sind bereits da oder nicht weit dahinter, und man muss sehen, dass sie in kürzester Zeit ähnliche E-SIM-Pläne herausbringen.

Die oben aufgeführten iPhones von Apple verfügen nicht über die E-SIM-Funktion ihrer in China verkauften Geräte. Dort haben die Telefone zwei physische SIM-Steckplätze.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×