Werbung

Tech Battle: iPhone XS gegen XS Max gegen XR gegen X - welches soll man wählen?

Geschrieben von Eduard Watson

Tech Battle: iPhone XS gegen XS Max gegen XR gegen X - welches soll man wählen?

Apple hat das XS und das XS Max im September auf den Markt gebracht, und mit dem iPhone XR im Oktober war es Zeit für einen Vergleich zwischen den neuen Geräten. Wir haben uns entschlossen, das iPhone X in den Mix aufzunehmen, um die Upgrades besser verfolgen und prüfen zu können, ob es den Versionen von 2018 standhält. Lesen Sie unten eine umfassende Analyse von der Technologie bis zu den Preisen.

Display

The Die XS-Linie brachte uns die größten iPhones, die jemals veröffentlicht wurden. X und XS haben die gleiche Bildschirmgröße, Auflösung und Pixelgröße bei 5.8 Zoll, 2,436 × 1,125 und 458 ppi. Das iPhone XR bietet ein größeres 6.1-Retina-Display, aber der billigere LCD-Bildschirm erhöht die Auflösung auf 1,792 × 828 und 326 ppi. Das iPhone XS Max ist mit einem beeindruckenden 6.5-Zoll-Super-Retina-Display und einem geringfügigen Auflösungsupdate bei 2,688 × 1,242 Pixel und 458 ppi das beeindruckendste Modell der Reihe.

Die Größe ist wichtig

Wie erwartet, Das iPhone XS Max ist hier der Gewinner mit einem großzügigen 6.2 x 3 x 0.3 Zoll oder 157.5 × 77.4 × 7.7 mm. Die Unterschiede zwischen iPhone X und XS sind recht gering, da das X 5.7 × 2.79 × 0.3 Zoll oder 143.6 × 70.9 × 7.7 mm und 5.7 × 2.8 × 0.3 Zoll oder 143.6 × 70.9 × 7.7 mm misst. Der XR sitzt in der Mitte bei 5.9 x 3 x 0.33 oder 150.9 × 75.7 × 8.3 mm

Softwareversion

Während alle 2018 iPhones mit vorinstalliertem iOS 12 ausgeliefert werden, wird das iPhone X mit iOS 11 geliefert und Sie müssen das Gerät selbst aktualisieren.

Kameradaten

Mit einem 12-MP-Doppelsensor können Sie diese süße Aufnahme machen, wenn Sie sich für das iPhone X, XS oder XS Max entscheiden. Der XR wird einen bescheidenen einzelnen 12-MP-Sensor haben, aber die in iOS 12 hinzugefügte Kameraoptimierung sollte einige gute Bilder liefern. Alle Geräte verfügen über einen 7MP-Sensor in der Frontkamera und bieten bei der Linie 2018 auch die FaceID-Funktion. 4K-Inhalte können mit allen Geräten erfasst werden.

Verarbeitungsleistung

Der X bietet den gut aufgenommenen A11 Bionic-Chip, der XS, XR und XS Max den verbesserten A12 Bionic-Prozessor, der einen spürbaren Beschleunigungsschub und einen geringeren Batterieverbrauch bietet.

RAM

X und XR haben dieselbe RAM-Größe von 3 GB. Sollten sich die Benutzer für eines der XR-Modelle entscheiden, wird zusätzlich 1 GB angeboten, was beim Multitasking oder bei der Verwendung ressourcenintensiver Apps einen Unterschied machen kann.

Lebensdauer der Batterie

Dies führt normalerweise zu unnötigen Details, aber um es kurz zu halten, dauerte das X in einem Videowiedergabetest 11.45 Stunden. Laut der offiziellen Pressemitteilung von Apple wird der XR das iPhone 8 Plus um 90 Minuten überdauern, und der XS und der XR Max sollten den X um 30 bzw. 90 Minuten überdauern.

Ausgefallene Funktionen

Wasserdichtigkeitszertifizierung, kabelloses Laden, FaceID und Animoji sind für alle Geräte verfügbar. Was XS und XS Max auszeichnet, ist eine höhere Wasserdichtigkeitszertifizierung (68 im Vergleich zu 67). Eine überraschende Ergänzung für die Linie 2018 war die Dual-SIM-Unterstützung, die für bestimmte Benutzer nützlich sein kann.

Kopfhöreroptionen

Während einige immer noch auf die Rückkehr der 3.5-mm-Buchse hofften, scheint es, dass sie niemals zurückkehren wird, obwohl einige Fans sie wirklich zurückhaben wollen.

Kein erweiterbarer Speicher

Apple weigert sich, einen Micro-SD-Anschluss hinzuzufügen, und nennt Sicherheit als Hauptmotivation. Schädliche Entitäten können sie verwenden, um Malware zu installieren, die die Ausnutzung infizierter Geräte ermöglicht.

Preis

Die Preise mögen für einige Benutzer hoch sein, aber das Apple-Erlebnis ist es wert. Nachfolgend finden Sie die Preise für USA, Großbritannien und Australien

iPhone X: 999 USD (64 GB), 1,149 USD (256 GB), 999 GBP (64 GB); £ 1,149 (256 GB) und AU $ 1,579 (64 GB), AU $ 1,829 (256 GB).

iPhone XR: 749 USD (64 GB), 799 USD (128 GB), 899 USD (256 GB); £ 749 (64 GB), £ 799 (128 GB), £ 899 (256 GB) und AU $ 1,229 (64 GB), AU $ 1,299 (128 GB), AU $ 1,479 (256 GB).

iPhone XS: 999 USD (64 GB), 1,149 USD (256 GB), 1,349 USD (512 GB); 999 GBP (64 GB), 1,149 GBP (256 GB), 1,349 GBP (512 GB) und 1,629 AU $ (64 GB), 1,879 AU $ (256 GB), 2,199 AU $ (512 GB)

Zu guter Letzt ist das iPhone XS Max: 1,099 USD (64 GB), 1,249 USD (256 GB), 1,449 USD (512 GB); 1,099 USD (64 GB), 1,249 USD (256 GB), 1,449 USD (512 GB) und 1,799 AU $ (64 GB), 2,049 AU $ (256 GB), 2,369 AU $ (512 GB)

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×