Tech Giants übernehmen die Aktienmärkte, während Investoren spekulieren

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Technologiegiganten - Apple, Google, Microsoft, Amazon und Facebook haben zusammen einen Wert von 2.2 Billionen US-Dollar. Diese fünf Unternehmen haben in den letzten Jahren mit ihren beeindruckenden Leistungen die Aktienmärkte beherrscht. Die meisten dieser Unternehmen sind kaum älter als ein Jahrzehnt und haben sich zu den fünf wichtigsten Unternehmen für Unternehmen auf der ganzen Welt entwickelt. Da so viel von diesen fünf Unternehmen abhängt, sind die Marktbewertungen dieser Unternehmen hervorragend.

Apple, Alphabet und Microsoft sind die drei wertvollsten Unternehmen in den USA. und Facebook und Amazon nicht weit dahinter, Unternehmen wie GE könnten an der Börse überrannt sein.

Quelle - wgno.com

Quelle - wgno.com

Facebook wird seine Gewinne am 4. November melden. Wenn die Ergebnisse so gut sind wie die seiner Kollegen, ist mit einem Anstieg der Aktienkurse zu rechnen. Amazon und Facebook haben einen Wert von etwas weniger als 300 Milliarden US-Dollar, und da die beiden Unternehmen derzeit über eine Dynamik verfügen, könnten sie Exxon Mobil und Warren Buffets Berkshire Hathaway übertreffen.

Investoren haben Erfolg mit den fabelhaften fünf der Technologiewelt gefunden, aber es lohnt sich zu spekulieren, dass Märkte und Volkswirtschaften dazu neigen, sich zu ändern. und ein plötzlicher Anstieg kann auch zu einem plötzlichen Niedergang führen. Diejenigen, die mit der Krise auf den Märkten im Jahr 2000 konfrontiert waren, sind möglicherweise mit ihren Investitionen unterschiedlicher.

Mit fünf Technologieunternehmen an der Spitze der Börse spiegelt dies das Ansehen der Volkswirtschaft wider, in der Microsoft das einzige Technologieunternehmen war, das vor einem Jahrzehnt unter den Top-Ten-Unternehmen bewertet wurde.

Quelle- CNN Philippinen