Werbung

Das 8K-TV-Rennen ist eröffnet, da Samsung im nächsten Monat sein erstes Modell auf den Markt bringen wird

Geschrieben von Eduard Watson

Das 8K-TV-Rennen ist eröffnet, da Samsung im nächsten Monat sein erstes Modell auf den Markt bringen wird

Auf der IFA 2018 hat Samsung sein erstes kommerziell erhältliches Produkt vorgestellt 8K Fernseher. Das Gerät mit dem Namen Q900R bietet ein QLED-Panel, das in vier inkrementellen Größen erhältlich ist, wobei Versionen mit 65, 75, 82 und 85 Zoll verfügbar sind. Es unterstützt den neuen HDR10 +, der stark von Amazon und Samsung unterstützt wird, und kann eine Spitzenhelligkeit von 4,000 Nits erreichen.

Der Hauptnachteil ist die Tatsache, dass noch kein Inhalt mit einer nativen Auflösung von 8 KB verfügbar ist. Dies bedeutet, dass Samsung sich auf die Hochskalierung verlassen muss, um vorerst Inhalte bereitzustellen. Ein dedizierter Prozessor verwendet künstliche Intelligenz, um die Bilder auf ein mit 8 kompatibles Niveau zu bringen. Die Originalquelle kann in jeder Qualität und in jedem Format vorliegen.

Der Name des Geräts hängt von der Zielregion ab. In den USA wird (zumindest vorerst) nur die 85-Zoll-Version verfügbar sein, die den Namen Q900FN trägt und voraussichtlich im Oktober auf den Markt kommt.

Samsung 8K

Im Vergleich zu einem Standard 4K-Fernseher nebeneinander, Die Bilder sind nicht so beeindruckend. Der Schlüssel, der es bei Early Adopters beliebt macht, ist seine Fähigkeit, 720p- und 1080p-Inhalte zu skalieren, damit es besser aussieht. Samsung hat viel in KI und maschinelles Lernen investiert, um das beeindruckende Gerät zu entwickeln. Der Quantenprozessor kann die Bilder sofort verbessern, da er Details hinzufügen, scharfe Kanten abrunden und gezackte Linien und Bildrauschen reduzieren kann, die normalerweise bei Inhalten mit niedrigerer Auflösung auftreten.

Der Prozess verbessert sich im Laufe der Zeit, da er mit dem von Ihnen abgespielten Inhalt vertraut wird. Adaptive Ai ist in der Lage, die Puffergeschwindigkeit intelligent zu steuern, um Bildverzögerungen zu vermeiden, und analysiert Bilder in Echtzeit, um die richtigen Helligkeitsstufen zu messen und aufrechtzuerhalten.

Ein weiteres interessantes Feature ist die Tatsache, dass es die Einstellungen sofort anpassen kann, basierend auf Ihren angeschlossenen Geräten und dem, was Sie tun.

Obwohl es unglaublich aussieht, wird der Preis sicherlich seinen Fähigkeiten entsprechen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung