Werbung

Das autonome Autoprojekt von Google gewinnt neue Kräfte

Geschrieben von Alexander Puru

Das autonome Autoprojekt von Google gewinnt neue Kräfte

Obwohl Google monatlich offene Stellen in den Bereichen Programmierung und Webdesign hat, scheint der amerikanische Riese diesmal nach Fachleuten aus der Automobilwelt, der Robotik und den Sensoren zu suchen. Und da das Projekt geheim gehalten wird, machen die Anforderungen den Kandidaten klar, welche Eigenschaften das „geheime“ Projekt haben wird.

Der Stellenangebote, für die Google rekrutiert fragen nach Kenntnissen in Bezug auf Mechanik, Automobile, NVH (Lärm, Vibration und Härte), Fahrzeugsicherheit und andere Bereiche der Fahrzeugtechnik. Da die Maschinen nicht nur mit Technikern gebaut werden können, gibt es auch offene Stellen im Bereich Marketing und Immobilien, sodass das Unternehmen in Zukunft neue Montagewerke eröffnen wird.

Die neue Beschäftigungswelle zeigt, dass das Projekt ernsthafte Fortschritte in Richtung einer konkreten Form erzielt. Es gibt kein genaues Datum, an dem es fertig sein wird oder ob es ein Formular erhalten wird, mit dem wir vertraut wären, aber es ist klar, dass Google nach Tesla der zweitgrößte Anbieter auf dem Markt für autonome Autos werden möchte.

Was noch nicht bekannt ist, ist, wie Google in diesem Markt spielen wird. Bisher hat der US-Riese nicht die Entwicklung einer Kette autonomer Maschinen vorgeschlagen, sondern sich auf die Zusammenarbeit mit bekannten Automobilherstellern wie Ford konzentriert. Der Wettbewerb ist jetzt hart, auf der einen Seite versuchen die anderen Automobilhersteller, ihre eigenen Systeme zu entwickeln, und auf der anderen Seite gibt es den chinesischen „Klon“: Baidu. Und da Apple bereits an einem ähnlichen Projekt arbeitet, um mit Tesla zu konkurrieren, scheint es, dass die Widrigkeiten der beiden großen Giganten aus der Welt der Mobiltelefone austreten und in die Automobilwelt eindringen werden.

Meiner Meinung nach müssen sich die großen Autoklassiker wie General Motors, Ford und die deutschen Hersteller bald auf einen Sturm im Automobilbereich vorbereiten (eher grau, mit hundert Jahren Innovation im Heck), wie sie es noch nie gesehen haben in ihren Leben.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung