Werbung

Die größten Enttäuschungen über Apples iOS 12 Beta

Geschrieben von Eduard Watson

Die größten Enttäuschungen über Apples iOS 12 Beta

Apple-Fans werden immer aufgeregter iOS 12 rückt näher zu veröffentlichen, weil dies bedeutet, dass sie eine Reihe neuer Funktionen und Softwareoptimierungen erhalten, mit denen ihre iPhones und iPads schneller als je zuvor laufen. IOS 12 Beta ist jedoch live und Leute, die das neue Betriebssystem heruntergeladen haben, haben etwas ganz anderes zu sagen.

iOS 12 Beta-Tester sagen, dass Apples neues Betriebssystem eine ziemliche Enttäuschung ist. Es gibt keine innovativen Funktionen, wie Apple versprochen hat, und sie sind voller Fehler. Deshalb werden wir uns heute die größten Enttäuschungen ansehen, die es gibt iOS 12 bringt. Bevor wir uns jedoch mit den Problemen mit iOS 12 befassen, müssen wir erwähnen, dass sich das Betriebssystem noch in der Beta-Phase befindet und sich alles subjektiv ändern kann.

Benachrichtigungsänderungen

Apple und Google befinden sich in einem nie endenden Betriebssystemkrieg und die Abteilung, in der Google bei Benachrichtigungen eindeutig die Oberhand hat. Android-Benachrichtigungen sortieren sich automatisch und dies erleichtert Benutzern das Lesen oder Löschen. Auf der anderen Seite sind iOS-Benachrichtigungen individuell und füllen die Benachrichtigungsleiste problemlos aus.

Apple hat versprochen, die Art und Weise zu ändern, in der Benachrichtigungen in iOS 12 angezeigt werden, aber es scheint, dass die Dinge nicht nach Plan verlaufen. Das neue Benachrichtigungssystem ist umständlich und anstatt Benachrichtigungen zu stapeln, um sie leichter zugänglich zu machen, nimmt jede Benachrichtigung immer noch einen großen Teil der Anzeige ein.

Siri wird zurückgelassen

Obwohl Apple eines der ersten Unternehmen war, das einen AI-Assistenten (Siri) für seine Smartphones eingeführt hat, haben andere Unternehmen damit begonnen, die Dinge auf die nächste Stufe zu heben. Google und Amazon glauben, dass KI-Technologie die Zukunft ist, und sie richten ihre ganze Aufmerksamkeit darauf. Apple möchte nicht zurückgelassen werden und kündigte an, dass iOS 12 eine Reihe von Siri-Verbesserungen wie Verknüpfungen einführen wird.

Siri-Verknüpfungen sollen den KI-Assistenten noch hilfreicher machen als bisher, indem sie es ermöglichen, auf durch Sprachbefehle ausgelöste Workflows wie „Nach Hause kommen“ zu antworten, um Siri aufzufordern, die Temperatur des Heimthermostats einzustellen und die Familie zu informieren Der Benutzer kommt kommen.

Die neue Funktion funktioniert einwandfrei, verblasst jedoch im Vergleich zu den Angeboten von Google Assistant und Amazon Alexa. Siri bleibt zurück, wenn es um Innovation geht, und Apple muss sein Spiel verbessern, wenn es weiterhin gegen Google und Amazon antreten will.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×