Der Zusammenstoß von Google - Posteingang gegen Google Mail

Geschrieben von Eduard Watson

Der Zusammenstoß von Google - Posteingang gegen Google Mail

Google bietet uns zwei E-Mail-Anwendungen an: Der Posteingang, der viel jünger als Google Mail ist, ist seit einigen Jahren auf dem Markt, während Google Mail bereits seit 2 Jahren auf dem Markt ist. Aber warum sollte Google uns zwei verschiedene Apps für denselben Zweck anbieten? Werfen wir einen Blick auf diese beiden Apps. Hoffentlich entscheiden Sie endlich, welche den Kampf gewinnt.

Grundfunktionen:   

Wenn es um das Aussehen und die Benutzeroberfläche geht, handelt es sich im Grunde genommen um denselben Donut mit unterschiedlichen Zuckergüssen. Der Posteingang verfügt über Funktionen, die Google Mail sehr ähnlich sind. Wenn Sie also ein Google Mail-Nutzer sind, scheint dies für Sie ansprechender zu sein. Beide bieten 15 GB Online-Speicher, der mit Google Drive geteilt wird, und Zugriff über POP und IMAP (3)rd- Party-Service-Schnittstelle und die 2-Faktor-Authentifizierung für die Kontosicherheit).

Wenn Sie den Posteingang mögen und dennoch das Gefühl haben, dass Sie dies langsam angehen müssen, können Sie mit dem Posteingang zur klassischen Google Mail-Oberfläche wechseln. So gut wie mit Google Mail können Sie zwischen einfachem Google Mail und dem Standard-Google Mail wechseln. Aber das i-Tüpfelchen, ich meine die Benutzeroberfläche, nun, das ist der wahre Game Changer. Google Mail ist viel einfacher, es zielt und es schießt wie ein Bogenschütze, keine Zeit für Spiele. Die Nachrichten werden nach Datum angezeigt, während der Posteingang verspielter und farbenfroher ist. So können Sie E-Mails nach Monat gruppieren und sortieren und die Anhänge im unteren Bereich der E-Mail finden.

Diese Apps haben ähnliche Aktionen, allerdings mit unterschiedlichen Namen. Beispielsweise verfügt Google Mail über Löschen, Als Spam melden und Archivieren, während der Posteingang über Verschieben in Thrash, Verschieben nach Spam und Fertig verfügt.

Antworten

In dieser Situation liegt Google Mail weit zurück. Der 'Youngster', wie ich es nenne, bietet AI-unterstützte Antworten an, um Kontakt aufzunehmen. Dies minimiert die Zeit, die Sie zum Verfassen einer Nachricht verschwenden. Nach einer Weile hat Google beschlossen, den Antwortbereich durch Emojis zu ändern. Für diejenigen, die eine formelle E-Mail mit eigenen Worten verfassen möchten, ist dies jedoch weiterhin möglich.

Rezepte

Bei der Verwendung von Google Mail müssen Sie bestimmte Schritte ausführen, um Ihre E-Mails zu organisieren. Mit dem Posteingang werden die Nachrichten jedoch erkannt und automatisch klassifiziert, was die Aufgabe erheblich vereinfacht. Sie können sie auch alle gleichzeitig auswählen und löschen.

Nach all dem Kampf kamen wir zu dem Schluss, dass sowohl Google Mail als auch Posteingang großartige Funktionen haben und im Wesentlichen gleich sind. Es hängt alles von der persönlichen Präferenz des Benutzers ab, zwischen dem Alten und dem Neuen zu wählen. Jeder von Ihnen kann also dazu beitragen, den Gewinner dieses Zusammenstoßes zweier E-Mail-Apps zu identifizieren.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.