Die neueste NASA-Technologie kann uns in nur wenigen Tagen zum Mars bringen

Geschrieben von Alexander Puru

Die neueste NASA-Technologie kann uns in nur wenigen Tagen zum Mars bringen

Ein neues Projekt der NASA könnte den Zeitaufwand für eine Reise zum Mars erheblich verkürzen.

Derzeit wird geschätzt, dass eine Reise zum Mars etwa sechs Jahre dauern würde. Dies ist tatsächlich eines der Hauptprobleme von Programmen, die eine Crew auf den Roten Planeten schicken wollen. Laut BGR will die nordamerikanische Raumfahrtbehörde dieses Problem beheben. In einem kürzlich auf YouTube veröffentlichten Video spricht ein Mitarbeiter über eine mögliche Lösung, die den Zeitraum zwischen unserem Planeten und dem Mars erheblich verkürzen würde.

Insbesondere handelt es sich um ein Antriebssystem, das auf einem Laser basiert und in nur drei Tagen ein 100 kg schweres Fahrzeug auf dem Mars transportieren kann. Eine menschliche Besatzung hingegen würde nicht weniger als einen Monat transportiert. Anscheinend würde in der Basis des Antriebssystems eine elektromagnetische Beschleunigung anstelle einer chemischen Beschleunigung verwendet, die heutzutage bei Raketen verwendet wird und in der Verbrennung besteht. Der Hauptvorteil? Die Tatsache, dass die elektromagnetische Beschleunigung die Notwendigkeit einer großen Kraftstoffversorgung beseitigt, was das Fahrzeuggewicht erhöht.

Philip Lubin, einer derjenigen, die an diesem Projekt arbeiten, sagte, dass diese Art der Beschleunigung nur durch die Lichtgeschwindigkeit begrenzt ist, sondern die Verwendung einer starken Lichtquelle für die Materiebeschleunigung beinhalten würde. Mehr dazu erfahren Sie im obigen Video.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.