Die Einführung von Huawei P9 hat sich Berichten zufolge um einen ganzen Monat verzögert. Siehe das neue durchgesickerte Bild

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Die Einführung von Huawei P9 hat sich Berichten zufolge um einen ganzen Monat verzögert. Siehe das neue durchgesickerte Bild

Das neue durchgesickerte Bild, das angeblich Huawei P9 im Internet verbreitet, sieht anders aus als das vorherige. In diesem Bild gibt es keinen Infrarotfokus und der Fingerabdruckscanner auf seinem hinteren Körper hat eine kreisförmige Form, nicht die quadratische Form. Das allgemeine Erscheinungsbild von P9 hat mit einigen Änderungen eine ähnliche Designsprache wie P8, und sein Profil ähnelt dem gebogenen Design des iPhone 6.

Neues durchgesickertes Huawei P9, angeblich um einen ganzen Monat verzögert Neues durchgesickertes Huawei P9, angeblich um einen ganzen Monat verzögert

Auf der MWC 2016 stellte Huawei dieses bevorstehende Flaggschiff-Telefon nicht vor. Es gab ein Gerücht, dass sie das Huawei P9-Event am 9. März in Berlin vorstellen werden, aber es wurde bestätigt, dass es sich laut einer Quelle aus China um eine falsche Information handelte. Sie sagten, Huawei arbeite noch an diesem Projekt und P9 sei noch nicht bereit, in die Produktion einzusteigen. Sie stehen immer noch vor einem technischen Problem im Zusammenhang mit ein Doppelkamerasystem. Dadurch verzögert sich die Veröffentlichung von Huawei P9 um einen ganzen Monat.

Bis zu diesem Zeitpunkt gibt es keine weiteren Informationen darüber, wann es auf den Markt kommen wird. Wenn es dem Veröffentlichungsdatum von P8 im letzten Jahr folgt, sollte P9 im April veröffentlicht werden. Neben einem Doppelkamerasystem und einem besseren System auf dem Chip warten wir noch auf die anderen Informationen zu diesem Flaggschiff. Also bleibt gespannt.

Die anderen Neuigkeiten: Apple hat das offizielle Support-Konto auf Twitter eröffnet

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.