Das durchgesickerte Nokia Smartphone für 2016

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Nokia hatte mit dem Symbian-Betriebssystem den Mobilfunkmarkt dominiert. Sie haben keine Android-Plattform übernommen. Stattdessen haben sie eine Windows Phone-Plattform ausgewählt und sind fehlgeschlagen. Im September 2013 verkaufte Nokia seinen Mobilfunkbereich an Microsoft, aber der gekaufte ist nicht die Marke enthalten. Der andere Deal ist: Nokia darf erst 2016 ein Telefon veröffentlichen.

Das Jahr 2016 steht vor der Tür und Nokia scheint sich auf die Einführung seines neuen Smartphones vorzubereiten. Bereits 2014 haben sie das Nokia N1 Tablet in mehreren Ländern auf den Markt gebracht. Dieses Tablet verfügt über eine hervorragende Hardwarespezifikation und einen USB-Typ-C-Anschluss, der zu diesem Zeitpunkt noch nicht beliebt war. Es gibt ein angepasstes Android-Betriebssystem mit Z-Launcher für das N1-Tablet-Betriebssystem.

Quelle: androidautority

Quelle: androidautority

Quelle: androidautority

Quelle: androidautority

Die neuen Informationen, die von der Android Authority durchgesickert sind, waren ein Smartphone-Image der Marke Nokia. Dieses durchgesickerte Bild gab uns einen Hinweis auf die Rückkehr des Nokia-Smartphones. Die Bilder zeigen, dass es ein Android-Betriebssystem verwendet und wie der Z-Launcher auf dem Nokia N1-Tablet aussieht. Das minimalistische Design erinnert ein wenig an das iPhone 6-Design. Leider enthüllte dieses Bild nicht so viel, da es nicht zeigt, wo sich das SIM-Fach befindet, und laut dem neuen Update der Android Authority ist dieses Bild gefälscht. Es ist nur ein Konzept der Nokia-Fans.

Obwohl dieses Gerücht falsch ist, ist es sinnvoll, wenn Nokia sein neues Smartphone für 2016 vorbereitet, wie es das Gesetz zulässt. Wenn diese Spekulation Wirklichkeit wird, kann es für Nokia der neue Schritt sein, ihre Vision neu zu ordnen. Die Einführung des Android-Betriebssystems in ein Nokia-Smartphone ist definitiv die richtige Entscheidung.

Quelle: Android Authority

Die anderen Neuigkeiten: Das Samsung Gear S2 verfügt über ein Vollkreis-Design und eine drehbare Lünette