Werbung

Das nächste und erwartete iPhone wird mit Schnellladegeräten geliefert

Geschrieben von Eduard Watson

Das nächste und erwartete iPhone wird mit Schnellladegeräten geliefert

Apple wird nicht mehr weniger Spaß machen als sein Rivale Android, denn ab den neuen iPhones von 2018 werden Schnellladegeräte in die Boxen ihrer Flaggschiffe eingeführt. Auch wenn die Käufer aufgrund dieser Neuigkeiten glücklich sein könnten, wird die Produktionslinie zu stark geschoben, so dass es einige Nachteile gibt.

Das Schnellladegerät

Das Datenblatt des iPhones litt unter dem Fehlen eines Schnellladegeräts, im Gegensatz zu zahlreichen High-End- und Mid-End-Android-Smartphones, die diese beliebte Funktion besitzen. Seit der Veröffentlichung von Dash Charge auf OnePlus und Quick Charge auf Samsung-Handys war es glanzloser geworden. Obwohl die iPhone-Originalladegeräte 5 W haben, unterstützen sie zusätzliche Stromspitzen von Netzadaptern.

Statements

Weil erwartet wird, dass Schnellladeschaltungen im Lieferumfang enthalten sind iPhone, iPhone X und iPhone X Plus ' elektrisches Design, das im September 2018 veröffentlicht werden soll. Dies wurde von Stephen Silver bestätigt:

„In einem neuen Research-Bericht von AppleInsider geht Jun Zhang von Rosenblatt Securities davon aus, dass Apple in seiner kommenden iPhone-Generation von 5V 2A auf 9V 2A und 5V 3A aufladen wird. Ihr Interesse daran ist es, "mehr Anwendungen zu unterstützen, ein schnelleres Aufladen zu ermöglichen und besser mit Android-OEMs zu konkurrieren".

Laut Chongdiantou.com „werden die Standardladegeräte für die iPhone-Produkte der nächsten Generation von Apple aktualisiert. Nach dem Upgrade ist die USB-C-Ausgangsschnittstelle in der gesamten Linie Standard. Das USB PD-Schnellladeprotokoll wird unterstützt und die Ausgangsleistung kann bis zu 18 W betragen. Das Erscheinungsbild des Ladegeräts wird sich ebenfalls erheblich ändern, zusätzlich hat sich die Lautstärke erhöht, aber auch vom aktuellen quadratischen Upgrade auf Oval. “

Obwohl Apple bereits ein hoch bewertetes Ladegerät anbietet, zeigen neue Lecks in Bezug auf die kommenden iPhones, dass das neue Ladegerät über USB-C-Konnektivität verfügt (dieselben Anschlüsse wie die von MacBooks und Macs). Laut Mac Otakara werden die oben genannten neuen Ladegeräte hergestellt. Der Nachteil der Aufnahme eines Schnellladegeräts in die iPhone-Boxen besteht darin, dass zusätzliche Schnellladegeräte für separate Einkäufe nicht verfügbar sind, da die Lieferkette die Frist nicht einhalten kann.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Apple beschlossen hat, seine erstaunlichen und professionellen Produkte vorzustellen Schnellladegeräte in den iPhones, Sie können keine davon separat kaufen, da die Lieferketten von Apple nicht über eine ausreichende Produktionskapazität verfügen, um sowohl Schnellladegeräte für Marketingzwecke herzustellen als auch diese in die Kartons der Mobilteile aufzunehmen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung