Werbung

Der Handelsname von Blackberry Venice ist… und der Preis ist nicht billig

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Der Handelsname von Blackberry Venice ist… und der Preis ist nicht billig

In letzter Zeit haben wir viel darüber gehört Brombeer Venedig. Es ist ein neues Flaggschiff von Blackberry mit dem Android-Betriebssystem. Dieses interessante Gerät kombiniert den Blackberry-Stil auf Hardware - ein verschiebbares Multi-Touchscreen-Display mit vollständiger QWERTZ-Tastatur. Das Video dieses Evaluierungsgeräts wurde verbreitet und zeigt, dass es Ende dieses Jahres startbereit sein wird. Aber wie lautet der Handelsname von Blackberry Venice?

Evan Blass schrieb auf seinem Twitter @evleaks: „Im Einzelhandel verwandelt sich Venedig in… Blackberry Priv.“ Das Blackberry Priv wird das nächste Gerücht des Blackberry mit der Android OS-Reise. Ich wusste noch nicht, was der Blackberry Priv bedeutet. Zum Beispiel hat Blackberry im vergangenen Jahr Blackberry Passport eingeführt. Der Name Passport wurde von seinem Namensvetter inspiriert und enthält Funktionen, die das Gerät für Unternehmensbenutzer attraktiv machen sollen, z. B. ein einzigartiges quadratisches Display mit einer Diagonale von 4.5 Zoll.

Vielleicht werden wir herausfinden, warum sie den Namen Blackberry Priv wählen.

Was ist mit dem Preis für dieses kommende Blackberry-Gerät? Wir können es anhand des durchgesickerten Dokuments sehen, das aus den internen Tests hervorgeht, um die Zertifizierung in Indien zu erhalten.

Import von durchgesickerten Dokumenten BB Venice, Quelle: phonearena.com

Import von durchgesickerten Dokumenten BB Venice, Quelle: phonearena.com

Dieses Gerät hat die Testnummer STV100-3 und die andere Nummer, die darauf folgt, ist überraschend. Diese Zahl scheint der Preis des Blackberry Priv in indischer Währung zu sein, dh 62,262 Rupien oder 955 US-Dollar. Aber es ist immer noch ein Gerücht durch das durchgesickerte Bild. Wenn es stimmt, ist der Preis viel höher als bei Blackberry Passport, der einen Grundpreis von 699 US-Dollar hat. Eigentlich bin ich von diesem Preis nicht wirklich überrascht, weil Blackberry die teuren Geräte oft auf den Markt gebracht hat. Zum Beispiel Blackberry P'9983 Porche Edition mit 1200 US-Dollar.

Quelle: blackberry.com

Quelle: blackberry.com

Warten wir auf den offiziellen Preis des Blackberry Priv.

Quelle: Twitter und Phonearena

Lesen Sie auch: Apple hat iOS 9.0.1 und iOS 9.1 Beta 2 veröffentlicht

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung