Die Gerüchte über Windows 10 können Android-Apps aufheizen

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Die Gerüchte über Windows 10 können Android-Apps aufheizen

Build 2015 findet am 29. April in San Francisco statt, wo Entwickler, die von der neuen Technologie von Microsoft begeistert sind, zusammenkommen, um mehr über Windows 10, Office 2015, Cloud-Dienste und Microsoft Visual Studio 2015 zu erfahren. Es wurde gesagt, dass Windows 10 dies kann Android-Apps ausführen, wie aus zitiert Windows-Zentrale:

„Dieser neue Bericht stammt von dem langjährigen Microsoft-Journalisten Paul Thurrott, der mit Sicherheit solide Quellen im Unternehmen hat. Microsoft hat anscheinend überlegt, etwas hinzuzufügen Android App-Unterstützung in Windows 10 für einige Zeit, aber wenn Thurrott richtig ist, scheint das Unternehmen beschlossen zu haben, den Auslöser für diese Funktion zu betätigen. “

Die Gerüchte über Windows 10 können Android-Apps aufheizen

Wenn das wirklich passiert ist:

  • Es kann eine Lösung für Microsoft sein, ihren Marktanteil im Mobilsegment zu steigern, was weit von ihrem Rivalen entfernt ist: iOS und Android. Derzeit kann Microsoft mit Windows 8.1 und Windowsphone 8.1 Entwickler noch nicht dazu bringen, Anwendungen für diese Plattform zu entwickeln. Dieses Problem kann nicht von einem geringfügigen Marktanteil der Windowsphone-Plattform getrennt werden. Aufgrund des unterschiedlichen UI-Designs dieser Plattform benötigen Entwickler etwas mehr Zeit, um ihre Anwendungen für UI-Fenster zu erstellen. Dies führt dazu, dass viele Anwendungen, die auf iOS- und Android-Plattformen beliebt sind, im Windows App Store nicht vorhanden sind
  • Microsoft kann Entwickler weiterhin dazu veranlassen, aus dieser Anwendung eine universelle Version zu erstellen, die auf Windows-Desktops, Laptops, Tablets und Telefonen ausgeführt werden kann. Daher wird der Windows Store von Anwendungen für alle Geräte überflutet, auf denen eine Windows 10-Plattform ausgeführt wird.
  • Microsoft könnte seinen Anwendungsspeicher öffnen, der es Entwicklern von der Android-Plattform ermöglicht, Änderungen mit dem Microsoft-Dienst vorzunehmen, ohne den von ihnen erstellten Hauptzeilencode zu ändern. Daher werden Benutzer, die sich an Microsoft-Dienste wenden, zunehmen.

Microsoft muss einige Anstrengungen unternehmen, um Entwicklern den Weg in Bezug auf minimale Änderungen und einfache Portierung zu ebnen, und Microsoft muss in Zukunft der Windows-Verstärkungsplattform vertrauen. Eine ihrer Bemühungen besteht darin, das Betriebssystem Windows 10 so zu gestalten, dass es auf allen Android-Geräten installiert werden kann, wie dies in Xiaomi Mi4 der Fall war.

Die Gerüchte über Windows 10 können Android-Apps aufheizen

Diese Strategie ist eine Möglichkeit für Microsoft, die Windows-Plattform zu verbessern. Wenn diese Plattform stärker wird, können sie Android-Anwendungen für die nächste Windows-Plattform problemlos benutzerfreundlicher machen

Andere Neuigkeiten: Beeinträchtigt ein Tattoo den Herzfrequenzsensor der Apple Watch?

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.