Dies sind Smartphone-Trends, die vom iPhone beeinflusst werden. Was kommt als nächstes?

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Ein Trend ist eine Referenz für die Akzeptanz eines Produkts auf dem Markt. Dies liegt daran, dass der Markt tendenziell auf die Trendprodukte reagiert. Wenn wir über die Smartphone-Welt sprechen, entspricht dies auch der Technologie oder irgendetwas, das damit zusammenhängt. Die Revolution in der Smartphone-Welt begann, als das iPhone 2007 zum ersten Mal auf den Markt kam. Seitdem hat sich die Smartphone-Welt dramatisch verändert.

Dies sind Smartphone-Trends, die vom iPhone beeinflusst werden. Was kommt als nächstes?

Das iPhone der ersten Generation verfügt über einen kapazitiven Touchscreen namens Multitouch, der in Bezug auf Genauigkeit, Wischen und Zoomen mit zwei Fingern recht gut war. Diese Art von Technologie war zu dieser Zeit noch bei keinem anderen Smartphone auf dem Markt zu sehen. Es wurde ein neuer Trend für ein Smartphone, und alle waren begeistert. Die anderen Anbieter müssen diesem neuen Trend folgen, um den Anforderungen der Benutzer gerecht zu werden. Sonst hätten sie den Markt verloren. Dann konkurrierten die Anbieter darum, den besten Touchscreen auf ihr Smartphone zu bringen, um mit dem iPhone zu konkurrieren.

Neben der Multitouch-Funktion führte Apple mit dem iPhone, einem modernen mobilen Betriebssystem, auch den anderen neuen Trend ein. Apple behauptete, dass das iPhone der ersten Generation das Mac OS X verwendet, ein Betriebssystem für Apple-Computerserien. Damit war das iPhone das erste Smartphone mit einem modernen mobilen Betriebssystem. Diesem Trend folgten andere moderne mobile Betriebssysteme wie Palm Web OS und Android.

Die beiden oben genannten Trends waren nur der Anfang der heutigen Smartphones. Die anderen Trends treten jedoch immer wieder auf. Einige werden befolgt, andere nicht. Hier sind die anderen Smartphone-Trends, die vom iPhone beeinflusst werden:

1. Die Kameraqualität

Das iPhone mit der besten Kameraqualität wurde mit der Einführung des iPhone 3GS durch Apple im Jahr 2009 gestartet. Eine der Hauptfunktionen, mit Ausnahme des schnellen Prozessors, ist die Kamera. "Tap to Focus" wurde zu einer der interessanten Funktionen, die das iPhone zur bevorzugten mobilen Kamera machten. Die Kameraqualität wird bis jetzt immer mehr zum Trend und zum Hauptmerkmal.

Dies sind Smartphone-Trends, die vom iPhone beeinflusst werden. Was kommt als nächstes?

2. Videoanruf: Facetime

Obwohl vor dem iPhone eine nach vorne gerichtete Kamera verwendet wurde, war der Videoanruf mit einem hervorragenden Protokoll und einer hervorragenden Technologie zu diesem Zeitpunkt noch nicht übernommen worden. Apple brachte es dann mit einer Facetime-Kameratechnologie und einem Videoanruf, der iChat auf dem Mac entspricht, auf sein iPhone 4. Anfangs war der Videoanruf von Facetime nur auf ein WiFi-Netzwerk beschränkt, aber das andere Smartphone musste eine nach vorne gerichtete Kamera und Apps für einen hochwertigen Videoanruf erstellen.

Facetime.001

3. Digitaler Assistent: Siri

Als Siri zum ersten Mal auf dem iPhone 4S vorgestellt wurde, bewunderten die Leute es so sehr. Siri kann viele Wörter und unsere Fragen natürlicher verstehen. Darüber hinaus zwang diese Funktion die anderen Riesenunternehmen, die ähnliche Technologie herzustellen. Google now und Cortana sind zwei Beispiele, die von Siri beeinflusst werden.

Dies sind Smartphone-Trends, die vom iPhone beeinflusst werden. Was kommt als nächstes?

4. Ein 64-Bit-Prozessor: A7

Apple hat diesen Prozessor auf das iPhone 5S gebracht. A7 ist als erster mobiler Prozessor mit einer 64-Bit-Architektur bekannt. Es wurde behauptet, dass ein Prozessor eine ähnliche Desktop-App unterstützen kann. Es entstand ein neuer Trend zum Thema "Ein Smartphone mit einem 64-Bit-Prozessor ist besser".

Dies sind Smartphone-Trends, die vom iPhone beeinflusst werden. Was kommt als nächstes?

5. Fingerabdruckscanner

Dies ist eine Technologie, die von einem High-End-Notebook übernommen wurde und von Apple auf das Smartphone mit dem Namen Touch ID übertragen wurde. Die Fingerabdrucktechnologie wurde 2012 über das iPhone 5S eingeführt. Wie wir sehen können, konkurrierten die anderen Smartphones um die gleiche Technologie.

Dies sind Smartphone-Trends, die vom iPhone beeinflusst werden. Was kommt als nächstes?

6. Ein Dual-LED-Blitz

Früher hatte der LED-Blitz auf einem Smartphone nur eine LED-Farbe, aber Apple führte einen doppelten LED-Blitz auf dem iPhone 5S ein, um ein natürlicheres Blitzergebnis zu erzielen. Sie verwenden diese Funktion, um zwischen einem Flaggschiff und einem Mittelklasse-Smartphone zu unterscheiden. Microsoft hat einen dreifachen LED-Blitz eingeführt, der jedoch noch nicht zum Trend geworden ist. Tatsächlich verwenden die neuen Flaggschiffe von Samsung, Galaxy S7 und S7 Egde einen doppelten LED-Blitz und keinen dreifachen.

Dies sind Smartphone-Trends, die vom iPhone beeinflusst werden. Was kommt als nächstes?

7. iPhone 6 Design und sein 2.5-D-Glasdisplay

Das Design des iPhone 6, das 2014 veröffentlicht wurde, hat die anderen Smartphones beeinflusst, vor allem das 2.5-D-Glas-Display, das einem Smartphone einen Premium-Touch verleiht. Dies ist der Smartphone-Trend für 2015 und ist immer noch der Trend, zusammen mit dem Fingerabdruckscanner.

Dies sind Smartphone-Trends, die vom iPhone beeinflusst werden. Was kommt als nächstes?

8. Apple bezahlen

Apple Pay ist eine einstufige Zahlung, die von Apple eingeführt wurde. Um es zu aktivieren, müssen Sie nur Ihre Kreditkarte am Anfang scannen. Sie können diesen Service als Zahlungsmethode über das iPhone verwenden. Es ist ein digitales Brieftaschenkonzept für eine Zahlungsfunktion. Apple hat es populär gemacht. Apple hat diesen Service gestartet und das Unternehmen arbeitet mit vielen Händlern zusammen, um einen "Pay as you go" -Dienst zu erhalten. Nachdem Apple Pay populär geworden war, haben wir Google Pay gesehen, das Google für Android 6.0, Samsung Pay, LG Pay und mehr eingeführt hat.

Dies sind Smartphone-Trends, die vom iPhone beeinflusst werden. Was kommt als nächstes?

9. 3D-Touch, iPhone 6S

3D-Touch ist eine Touchscreen-Technologie, die die verschiedenen angezeigten Drücke erkennen kann. Es wurde zum ersten Mal auf dem iPhone 6S eingeführt und ist eines der Dinge, die dieses Gerät besonders machen. Ein neuer potenzieller Trend, der von den anderen Smartphones im Jahr 2015 nicht nachgeahmt werden konnte. Es scheint, dass er 2017 der nächste Trend in der Smartphone-Welt sein wird.

Dies sind Smartphone-Trends, die vom iPhone beeinflusst werden. Was kommt als nächstes?

Was kommt als Nächstes?

Was ist neben dem 3D-Touch der nächste Trend in der Smartphone-Welt, der 7 vom iPhone 2017 beeinflusst wird? Wir können diese Frage derzeit nicht beantworten, da das iPhone 7 noch nicht veröffentlicht wurde und wir nur die Gerüchte gehört haben. Die Technologien, die vom iPhone 7 übernommen werden, können jedoch zu den nächsten Trends werden.

1. Eine Doppelkamera Auf dem iPhone 7 Plus

Es ist eine interessante Technologie, um den Markt zu begeistern, eine neue Technologie für ein mobiles Gerät. Es wird der nächste Smartphone-Trend mit seiner Fähigkeit, eine bessere Fotoqualität mit einer 2 - 3-fachen optischen Zoomfunktion aufzunehmen.

2. Multitouch-3D-Touch

Es gibt ein Gerücht, dass das iPhone 7 einen Multitouch-3D-Touch annehmen wird, bei dem der Bildschirm gleichzeitig Multitouch mit unterschiedlichem Druck erkennen kann.

3. Keine Kopfhörerbuchse

Es ist ein kontroverser Schritt, auf das iPhone 7 zu kommen, aber wird es der nächste Trend sein? Wir müssen sehen, wie der Markt reagieren wird.

4. Ein drahtloses Laden mit großer Reichweite

Smartphones haben ein kabelloses Laden eingeführt, dies ist jedoch kein Trend, und einige High-End-Geräte haben diese Technologie nicht übernommen. Das Gerücht über ein Laden über große Entfernungen kann jedoch alles ändern und andere Hersteller dazu inspirieren, das kabellose Laden zu implementieren.

Diese 4 Technologien des iPhone 7 sind immer noch ein Gerücht und können uns nur einen Überblick über die nächsten Trends geben. Einer von ihnen wurde bereits adoptiert. Das LG G5 hat eine Dual-Kamera-Technologie eingeführt. Es ist ein brandneues Gerät von LG, das auf der MWC 2016 ausgestellt wurde.

Welchen Trend möchten Sie 2017 auf den Smartphones sehen?

Lesen Sie auch: MWC 2016: Samsung Galaxy S7 und S7 Edge Ankündigung