Werbung

Dies sind die Telefone, die Apple möglicherweise im Jahr 2020 herausbringen wird

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Dies sind die Telefone, die Apple möglicherweise im Jahr 2020 herausbringen wird

Angesichts der bevorstehenden Weihnachtszeit haben Apple-Fans nicht nur einen, sondern drei Gründe, sich zu freuen. Der Cupertino-Riese bringt im September 2019 drei neue iPhones auf den Markt. Die drei Telefone in der iPhone 11 Serie, wie sie genannt werden, werden im Vergleich zu denen, die 2018 eingeführt wurden, relativ weniger Designänderungen aufweisen.

2019 iPhones

Das Debüt im Jahr 2019, das die unmittelbaren Nachfolger des iPhone XS, XS Max und iPhone XR sein wird, wird mit Dreifachkamerasystemen und einem neuen A13-Multi-Core-Chip zur Leistungssteigerung ausgestattet sein und voraussichtlich die gleichen Kosten wie im Jahr 2018 kosten . Sie werden auch OLED-Modelle (Organic Light Emitting Diode) und LCD-Modelle (Liquid Crystal Display) anbieten, wie dies Apple 2018 mit seinem iPhone XS / iPhone XS Max bzw. dem günstigeren iPhone XR getan hat. Apple-Fans müssen wegen der 5G-Konnektivitätsfunktion den Atem anhalten, da keines der iPhone 11-Modelle diese Funktion bietet.

Apple iPhone

Apples Aufstellung für 2020

Das Jahr 2020 erwartet eine noch größere Überraschung für das Apple-Fandom! Obwohl die Samsung Galaxy S10- und OnePlus 7-Editionen mit dem Markteintritt ihrer 5G-Handys im Jahr 2019 Fortschritte machen, scheint Apple erst 2020 bereit zu sein, diesem Beispiel zu folgen. Die iPhone-Serie vom September 2020 wird Berichten zufolge mehrere Verkaufsargumente wie das 5G-Basisband enthalten Modems, die unter anderem die Download-Geschwindigkeit von Mobiltelefonen, OLED-Displays, mögliche 3D-Sensorkameras auf der Rückseite und Virtual-Reality-Funktionen verbessern.

Laut einem Bericht von JP Morgan werden die iPhones in drei Bildschirmgrößen erhältlich sein - 5.4 ", 6.1" und 6.7 ". In zwei von drei Modellen ist eine 3D-Sensor-ToF-Kamera verfügbar. Apple wird voraussichtlich seine iPhone-Verkäufe steigern von geschätzten 2020 Millionen verkauften iPhones im Jahr 180 auf 2019 Millionen im Jahr 195 um acht Prozent im Jahr 2020. Der Bericht schlägt auch vor, dass 2020 iPhones genannt werden könnten iPhone 12.

Apple tritt auch mit seinem billigeren iPhone im Jahr 2020 ein, das die gleiche Größe wie das iPhone 8 haben wird, um sich im Gegensatz zu den jüngsten Produkteinführungen auf eine „viel wertvollere“ Kategorie zu konzentrieren. Diese Edition bietet jedoch keine 5G-Konnektivität oder OLED-Anzeige. Außerdem können iPhone-Nutzer in China ein erschwingliches Mobilteil mit einem in den Bildschirm integrierten Touch ID-Sensor erwarten. Dieser Start wartet jedoch auf ein Datum.

Warten Sie also mit angehaltenem Atem, während Apple diesen Veröffentlichungen Leben einhaucht!

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung